Angebote zu "Wunderbare" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Türklopfer mit Anker Haustür Dekoration Ferienw...
Beliebt
24,95 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Der Türklopfer „Anker“ in schwarzem Eisen macht sich schick an der Kajütentür in Ihrem Boot. Wunderbar hebt sich dieser ausdrucksstarke Türklopfer von der Oberfläche der Eingangstür ab - ob aus Holz gearbeitet, weiß oder farbig lackiert. Ein toller Klopfer für Ihre Ferienwohnung - Als dekorativer Türklopfer, sehr hübsch in Messing als Anker gearbeitet. Eine schöne Türdekoration, die durchaus auch antik wirkt - jedes Detail ist wunderbar ausgearbeitet - so eignet sich dieser Klopfer auch ideal für historische Häuser. Lieferumfang: 1 Türklopfer „Anker“, schwarz, einschl. Montageschrauben (Tuerklopfer-Anker-schw-REX-SJ-BD-1204-CI) Maße: Höhe 16 cm x Breite 11 cm Gewicht: 420 g Neuware tags: Klopfer Tür, Türklopfer Kajüte, Nautik, Dekoration Schiff, Haustür Klopfer, Ferienhaus Türklopfer, Türklopfer Haustür antik, Klopfer Tür, Eisen Türklopfer, Klopfer Dekoration für Haustüren, Retro, Dekoration mit Anker, Antike Beschläge

Anbieter: Handgefertigtes
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
CD Willemsen Habe Häuschen.Da würden wir
15,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.08.2015, Einband: Jewelcase, Titelzusatz: Die wunderbare Welt der Kontaktanzeigen, Sprecher: Roger Willemsen/Anke Engelke, CD, Autor: Willemsen, Roger, Verlag: Roof-Music Schallplatten und, Co-Verlag: Verlagsgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Humor // Liebesleben // Live // Partnersuche // Skurril // Verpartnerungsprosa, Produktform: Audio-CD/SACD, Umfang: 85 Min., Format: 1 x 14.2 x 12.5 cm, Gewicht: 113 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Halter für Gartenschlauch mit Anker, Nordsee-De...
Top-Produkt
39,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Ein wunderbarer, wetterfester Schlauchhalter als romantisch-maritimer Blickfang. Ein stilvoller Hingucker mit Ferienstimmung, welcher auch im Winter noch eine schöne Dekoration an Ihrer Gartenmauer hergibt! Ideal für alle Nautik-Freunde! Dieser tolle Halter für den Gartenschlauch ist die passende Gartendekoration als ein wunderschöner Nordsee-Willkommens-Gruß an der Wand Ihrer Terrasse! Lieferumfang: 1 Halter für den Gartenschlauch mit Anker, Gusseisen, wetterfeste Oberfläche, braun-grün lackiert (GAR-Schlauchhalter-mit-Anker-GRE-326.027) Maße ca.: Höhe: 44 cm Breite: 29 cm Tiefe: 21 cm Gewicht: ca. 3,1 kg Neuware tags: Wandhalterung für Schlauch, Halter für Schlauch, Schlauchhalter Wand, Schlauchaufwicklung, Gartenschlauch Halter, Aufhänger für Gartenschlauch, Schlauchhalter mit Anker, Nordsee, Nautik, Anker,

Anbieter: Handgefertigtes
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
3. Rempliner Jazz & Blues Festival
26,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hubert Kellerer AkkordeonStudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in den Klassen Prof. Mogens Ellegaard, Geir Draugsvoll und James Crabb. 1999 zweite Diplomprüfung (Magister der Künste). Solistische und kammermusikalische Studien im Rahmen eines einjähriges Aufenthalts am königlich-dänischen Musikkonservatorium in Kopenhagen (Stipendium).Zur musikalischen Ausbildung kommen noch Meisterkurse bei Friedrich Lips, Matti Rantanen, Mie Miki, Stefan Hussong, u. a. m. hinzu.Pädagogische Laufbahn: ab 1993 in Graz und seit Herbst 1997 in Salzburg.Die künstlerische Tätigkeit erstreckt sich von Theatermusik (z. B. am Grazer Schauspielhaus, Klagenfurter Stadttheater) über Aufführungen zeitgenössischer Musik (Solo, Duo ConTact, Ensemble kreativ, Steirischer Herbst usw.) bis zu Präsentationen von Transkriptionen.In verschiedenen Formationen spielt er auch unterhaltende Musik (z. B. Wiener Lieder, Chanson, Volksmusik verschiedener Länder).Spezielles Engagement gilt dem Akkordeonduo ConTact. Seit Herbst 1997 spielten Hubert Kellerer und Roman Pechmann viele Konzerte mit zeitgenössischer Literatur und selbst transkribierten Werken. Die erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben unterstreicht die musikalische Qualität des Duos.Die große Leidenschaft ist Klezmer, inzwischen mit 19 Jahren Erfahrung mit der ?Klezmer Connection?.David Herzel zählt ?wohl zu den erfahrensten Blues und Jazzschlagzeugern Deutschlands?. Durch seinen unverwechselbaren groovigen wie gefühlvoll-dynamischen Stil eröffnet er dem Zuhörer eine vollkommen neue Dimension des Schlagzeugspiels. Nicht ohne Grund erhielt er den Kreativ-Preis Deutschlands. Er spielte und war auf Tour mit Formationen wie Junior Watson (Canned Heat), Klaus Doldinger, Paul Kuhn, Axel Zwingenberger, Gene Taylor, Steve Bigman Clayton, Anke Angel, B.B. & The Blues Shacks, Jeanne Carroll, Anne Haigis?Boogiemans FriendFlottes Piano plus coole GitarreZwei Erfurter Musikanten spielen und leben die verdammt heiße Mojo?- Mischungaus Blues, Boogie Woogie und Rock´n Roll auf höchstem Niveau. Nach klassischer Ausbildung und Berufsausweis für Musik in der DDR studierten beide an der Hochschule für Musik in Weimar. Tastenakrobat Atze Adlung alias Mr.Speedfinger und Rockin´ Gitarrist Mr. Matscher Köhler touren seitdem durch die Club´s, Honky Tonks und VIP-Locations Europas und Amerikas. Jedes Konzert wird zu einem einmaligen Erlebnis. Beide waren schon mehrfach offizielle Teilnehmer beim French Quarter Festival in New Orleans/Louisiana, dem größten Jazzfestival in den Südstaaten der USA und sind seit vielen Jahren Stammgäste zum Dixielandfestival in Dresden.Für Schäden an zuckenden und mitstampfenden Körperteilen und für zerklatschte Handflächen wird keine Haftung übernommen!Hot, hotter, zum Abhotten (falls Sie den Begriff noch kennen).Georg Winkler, als klassischer Klarinettist am Mozarteum in Salzburg ausgebildet (Konzertdiplom Klarinette, Instrumentalpädagogik, Doktoratsstudium), und seit vielen Jahren als Musikpädagoge (Fachgruppenleiter Holzblasinstrumente am Musikum Salzburg) und freischaffender Musiker tätig, tauchte ich vor Jahrzehnten in die Welt der Klezmer ein, die mich seitdem nicht mehr loslässt.Durch intensive Auseinandersetzung mit dieser Musik erlebe ich eine wunderbare neue Art des Musizierens, die in Wechselwirkung meine rege Tätigkeit als klassischer Musiker in Orchester und Kammermusikensembles bereichert, und mir neue Lust am Musizieren gibt.Die theoretische Beschäftigung mit Klezmer, Forschung um die Hintergründe und das ganze Drumherum mündeten schließlich in einer Dissertation über Klezmer.Musikalische Biographie:Instrumentalstudium bei Prof. Dr. Alois Heine und Prof. Alois Brandopfer an der Universität Mozarteum Salzburg. Quer durch Musikwissenschaft, Theologie, Germanistik im Rahmen des Doktoratstudiums.Langjährige Mitwirkung im Mozarteum Orchester Salzburg, Domorchester Salzburg, Orchester Pro Musica, Euregio-Orchester, Österreichisches Ensemble für neue Musik (OENM), Brucknerbund Ried/Innkreis, Uniorchester Salzburg, Philharmonie Salzburg, Orchester der Franziskanerkirche Salzburg, Johann Strauß Orchester Salzburg, Salzburger Kammersolisten, Symphonisches Orchester Bad Reichenhall, diverse Kurorchester, Salzburger Landestheater, Elisabethbühne, Landesblasorchester ...Mitwirkung bei verschiedenen Produktionen der Salzburger Festspiele (Opern, Orchesterkonzerte, Kirchenkonzerte, Bühnenmusik ... unter Claudio Abbado, Daniel Barenboim, Michael Gielen, Hubert Soudan, Elisabeth Fuchs ...)Soloprojekte: Klassische (Moderne) Sololiteratur, Klezmer, Improvisationen, als Soloauftritte oder in Verbindung mit Literatur, Film, Vorträge, Umrahmungen, als Gestaltungselement bei jüdischen, katholischen, evangelischen, islamischen ... FeierlichkeitenImprovisationserfahrung als autodidakter Saxophonist bei verschiedenen Gruppen, sowie als Klarinettist im Bereich der experimentellen Musik.Konzerte mit der Wiener Gruppe ?Frejlech?, Roman Grinberg, Shmuel Barzilai (Oberkantor des Wiener Stadttempels), der israelischen Gruppe Wandering Stars, Elliah Magalnyk und Leon Ruthshtein (... eine der besten Klezmer-Formationen der Welt - Die Presse). 16 Jahre Klezmer-Erfahrung mit der Gruppe ?The Klezmer Connection?, sowie Jahrzehnte mit dem Klezmer Connection Trio.Konzerte mit der Gruppe Nordlicht - swedish songsKlezmer-Workshops für Lehrer, Schüler, Profis, Amateure... Schulprojekte KlezmerTriophonie, Quadrophonie, Kammermusikensembles, Bläsertrios, -quintette, -oktett, Zeitgenössische Musik, solistische Tätigkeiten, Kleinkunstbereich ... vielfacher Juror bei Wettbewerben (Prima la Musica...) auf Landes- und BundesebeneZahlreiche Konzerte in Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, England, Spanien, Italien, Griechenland, Tschechien, Polen, Slowenien, Schweden, Ungarn, Slowakei, Rumänien, Kroatien, Serbien, Oman, Japan, China, Indien, Mexiko und USA ...

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Gartenschlauch Halter mit Anker, Nordsee Dekora...
Angebot
39,95 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Ein wunderbarer, wetterfester Schlauchhalter als romantisch - maritimer Blickfang. Ein stilvoller Hingucker mit Ferienstimmung, welcher auch im Winter noch einen schönen Blickfang an Ihrer Gartenmauer hergibt! Ideal für alle Nautik - Freunde! Dieser tolle Halter für den Gartenschlauch ist die passende Gartendekoration Ein als wunderschöner, Nordsee - Willkommens-Gruß an der Wand ihrer Terrasse! Lieferumfang: 1 Halter für den Gartenschlauch mit Anker, Gusseisen, wetterfeste Oberfläche, braun (Schlauchhalter-mit-Anker-GRE-326.027-RB) Maße: Höhe 44 cm x Breite 29 cm x Tiefe 21 cm Gewicht ca.: 1,9 kg Neuware tags: Wandhalterung für Schlauch, Halter für Schlauch, Schlauchhalter Wand, Schlauchaufwicklung, Gartenschlauch Halter, Aufhänger für Gartenschlauch, Schlauchhalter mit Anker, Nordsee, Nautik, Anker,

Anbieter: Handgefertigtes
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Habe Häuschen. Da würden wir leben., 1 Audio-CD
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

»Verpartnerungsprosa«: über die wunderbare Welt der KontaktanzeigenEs gibt eine Literatur neben der Literatur, eine, die auf eigene Weise von dem spricht, was ist, was fehlt, was sein soll, und die aus allen Menschen Autoren macht: die Kontaktanzeige. Hier zeigen sich Menschen unverblümt, hier sagen sie, wie sie selbst sich sehen oder gesehen werden möchten, hier entwickeln sie ihre Ideale eines geglückten Liebeslebens. Roger Willemsen hat lange und an entlegenen Publikationsorten recherchiert. In einer szenischen Lesung mit Anke Engelke denkt er laut über die unterschiedlichen Facetten der »Verpartnerungsprosa« nach und streift durch seine Funde.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Gusseisernes Stallfenster, Eisenfenster De Spin...
Topseller
119,95 € *
zzgl. 11,90 € Versand

Ein historisches Stallfenster aus dem niederländischen Gebiet, als wunderbare Nachfertigung aus Gusseisen in höchster Qualität. Nun können historisch wertvolle Gebäude mit solchen, authentischen Fenster ausgestattet werden, um den historischen Charakter der Stallungen zurück zu gewinnen. Diese Eisenfenster sind auch ideal für eine Garage, Terrassenmauer oder Scheune geeignet. Der vorhandene Flugrost trägt dabei zum nostalgischen Charme bei, und schädigt das Gusseisen auch auf sehr lange Zeit nicht. Sollten Sie trotzdem Anspruch auf Farbe haben, ist es kein Problem den Rost mit einer Drahtbürste zu behandeln und dann mit handelsüblichen Lack im Farbton Ihrer Wahl zu beschichten. Passendes Glas können wir Ihnen in verschiedenen Varianten dazu anbieten. Zum Beispiel 4 mm Standard-Fensterglas-Scheiben, aber Spiegel, Milch- oder Antikglas in verschiedenen Farbvarianten. Antik-Glas: Hier durch bekommt das Fenster eine überzeugende Antik-Wirkung. Die Durchsicht wirkt leicht verschwommen und wellig, mit Einschluss kleiner Bläschen - das Fenster bleibt aber durchsichtig. Milch-Glas: Im Raum bleibt es hell, aber man kann nicht hindurchsehen. Spiegel: Wirkt von weitem wie ein echtes Fenster und ist wirkungsvoll an einer Hauswand, da sich die Umgebung widerspiegelt. Die Verglasung an sich ist sehr einfach: Auf der Innenseite ist genügend Platz, um Glas- oder Spiegel- Scheiben einzubauen. DIese können wie zu historischer Zeit, mittels Leinölkitt - oder auch einfach und schnell: mit Silikon bzw. Montagekleber eingesetzt werden. (durch ein hohes Transportschaden-Risiko ist es jedoch nicht möglich Ihnen schon fertig verglaste Fenster anzubieten) Sondermaße sind leider nicht möglich, wir bieten jedoch viele verschiedene Maße und Formen an - schauen Sie gerne in unserem Shop nach weiteren Eisenfenster. Bitte beachten Sie, dass unsere Glasscheiben für jedes Fenster individuell angefertigt werden müssen, weshalb sich die Lieferdauer verlängern kann. Da Fensterglas eine individuelle Sonderanfertigung ist, bleibt dieses vom Umtausch ausgeschlossen. Lieferumfang: 1 Stallfenster „De Spin“, groß, Gusseisen unbehandelt (Eisenfenster-DeSpin-gr-88x53-OUD-F14) Maße ca.: Höhe: 53 cm Breite: 88 cm Breite mit Anker: 91,5 cm Tiefe: 2,8 cm Gewicht: ca. 13,5 kg Neuware tags: Spiegelfenster, Dekoration, Antik, Fenster mit Spiegel, Eisen, Gartenhaus, Remise, Bauernhof, alte Fenster, renovieren, Spiegel, verspiegeln, Wand, Wanddurchbruch, Mauer, Garten

Anbieter: Handgefertigtes
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Habe Häuschen. Da würden wir leben., 1 Audio-CD
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

»Verpartnerungsprosa«: über die wunderbare Welt der KontaktanzeigenEs gibt eine Literatur neben der Literatur, eine, die auf eigene Weise von dem spricht, was ist, was fehlt, was sein soll, und die aus allen Menschen Autoren macht: die Kontaktanzeige. Hier zeigen sich Menschen unverblümt, hier sagen sie, wie sie selbst sich sehen oder gesehen werden möchten, hier entwickeln sie ihre Ideale eines geglückten Liebeslebens. Roger Willemsen hat lange und an entlegenen Publikationsorten recherchiert. In einer szenischen Lesung mit Anke Engelke denkt er laut über die unterschiedlichen Facetten der »Verpartnerungsprosa« nach und streift durch seine Funde.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Marco Polo
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kaiser, Könige und Fürsten, Ritter und Bürger - und ihr alle, ihr Wissbegierigen, die ihr die Mannigfaltigkeit der Länder dieser Welt kennenlernen wollt - nehmt dieses Buch und lasst es euch vorlesen. Merkwürdiges und Wunderbares findet ihr darin "So beginnt eines der ganz großen Werke der Reiseliteratur: Il Milione - Die Wunder der Welt. Und wunderbare Dinge sind es in der Tat, von denen der große Reisende Marco Polo berichtet: Er besucht die Kreuzfahrerstädte Akko und Jerusalem, reist über Bagdad zum Persischen Golf und kommt schließlich an den Hof Kublai Khans. In dessen Auftrag bereist er China und Indien, bis er endlich auf abenteuerlichen Wegen reich begütert nach Venedig zurückkehrt. Die unglaublichen Erlebnisse des berühmtesten Reisenden aller Zeiten werden in diesem opulent ausgestatteten Buch farbig nacherzählt. Die atmosphärisch dichten, durch die orientalische und asiatische Kunst inspirierten Illustrationen der Künstlerin Claudia Lieb und die Fülle von Sachinformationen über die mittelalterliche Welt zwischen Venedig und Peking nehmen uns mit auf diese wunderbare Lese-Reise!Zusammen mit Anke Dörrzapf leitete Claudia Lieb die Kinderzeitschrift P.M. Willi wills wissen. Claudia Lieb war als Art Directorin für das Layout und die Illustrationen verantwortlich, Anke Dörrzapf als Redaktionsleiterin für Text und Artikelauswahl. Daraus entstanden eine Freundschaft und eine enge Zusammenarbeit für weitere gemeinsame journalistische Projekte. Claudia Lieb wählte Marco Polo als Thema ihrer Diplomarbeit. Auf diese Illustrationen wurde der Gerstenberg Verlag bei einer Ausstellung aufmerksam, und so entwickelte sich die Idee eines gemeinsamen Sach-Hausbuches.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Marco Polo
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Kaiser, Könige und Fürsten, Ritter und Bürger - und ihr alle, ihr Wissbegierigen, die ihr die Mannigfaltigkeit der Länder dieser Welt kennenlernen wollt - nehmt dieses Buch und lasst es euch vorlesen. Merkwürdiges und Wunderbares findet ihr darin "So beginnt eines der ganz großen Werke der Reiseliteratur: Il Milione - Die Wunder der Welt. Und wunderbare Dinge sind es in der Tat, von denen der große Reisende Marco Polo berichtet: Er besucht die Kreuzfahrerstädte Akko und Jerusalem, reist über Bagdad zum Persischen Golf und kommt schließlich an den Hof Kublai Khans. In dessen Auftrag bereist er China und Indien, bis er endlich auf abenteuerlichen Wegen reich begütert nach Venedig zurückkehrt. Die unglaublichen Erlebnisse des berühmtesten Reisenden aller Zeiten werden in diesem opulent ausgestatteten Buch farbig nacherzählt. Die atmosphärisch dichten, durch die orientalische und asiatische Kunst inspirierten Illustrationen der Künstlerin Claudia Lieb und die Fülle von Sachinformationen über die mittelalterliche Welt zwischen Venedig und Peking nehmen uns mit auf diese wunderbare Lese-Reise!Zusammen mit Anke Dörrzapf leitete Claudia Lieb die Kinderzeitschrift P.M. Willi wills wissen. Claudia Lieb war als Art Directorin für das Layout und die Illustrationen verantwortlich, Anke Dörrzapf als Redaktionsleiterin für Text und Artikelauswahl. Daraus entstanden eine Freundschaft und eine enge Zusammenarbeit für weitere gemeinsame journalistische Projekte. Claudia Lieb wählte Marco Polo als Thema ihrer Diplomarbeit. Auf diese Illustrationen wurde der Gerstenberg Verlag bei einer Ausstellung aufmerksam, und so entwickelte sich die Idee eines gemeinsamen Sach-Hausbuches.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Gedanken für den Mülleimer
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gedanken, die sich ständig im Kreis drehen. Unnötige Sorgen, die einem den Schlaf rauben, bis hin zu grundlosen Panikattacken. Wer kennt das nicht? Belastende Grübeleien sind so fest in unserem Alltag verankert, dass sie unser Handeln nahezu unkontrolliert lähmen. Anke Precht ist Coach und Mentaltrainerin und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Grübelmonster in unserem Kopf zu bändigen. Sie erklärt anschaulich, wie das Sorgenkarussell entsteht und warum wir uns so gerne darin hochschaukeln. Mit Checklisten und einfachen Übungen zeigt sie uns, wie wir die Kontrolle über unseren Kopf wieder zurückgewinnen und negative Gedankenmuster komplett ablegen können. Eine wunderbare Hilfe für alle, die das Kopfkino gerne abschalten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Gedanken für den Mülleimer
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Gedanken, die sich ständig im Kreis drehen. Unnötige Sorgen, die einem den Schlaf rauben, bis hin zu grundlosen Panikattacken. Wer kennt das nicht? Belastende Grübeleien sind so fest in unserem Alltag verankert, dass sie unser Handeln nahezu unkontrolliert lähmen. Anke Precht ist Coach und Mentaltrainerin und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Grübelmonster in unserem Kopf zu bändigen. Sie erklärt anschaulich, wie das Sorgenkarussell entsteht und warum wir uns so gerne darin hochschaukeln. Mit Checklisten und einfachen Übungen zeigt sie uns, wie wir die Kontrolle über unseren Kopf wieder zurückgewinnen und negative Gedankenmuster komplett ablegen können. Eine wunderbare Hilfe für alle, die das Kopfkino gerne abschalten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Reise durch das Alte Testament. Bd.1
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist Band I einer dreigeteilten spannenden Lese- und Bilderreise durch das Alte Testament für Kinder und Erwachsene. Die Grundüberzeugung der „Reise“: Wer das Neue Testament verstehen will, muss das Alte kennen. Schwerpunkt der Textauswahl in Band I sind Geschichten aus dem Buch Genesis. Vorwissen ist nicht erforderlich. Unter oder neben den Texten stehen verständliche theologische Erklärungen für den erwachsenen Leser. Für die Kinder gibt es Hinweise zu den Bildern. Leitende pädagogische Idee ist die Erkenntnis, dass Bilder einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des Glaubens unserer Kinder haben können. Was wir früh gesehen haben, prägt sich tief ein, manchmal sogar ein Leben lang. Wenn unsere Kinder von Anfang an biblische Inhalte über künstlerisch wertvolle Bilder aufnehmen, kann später ihr Gottesbild so vielfältig, weit und staunenswert wie die Bilder sein, die sie gesehen haben. Die über 130 gezeigten Kunstwerke sind in höchster Druckqualität abgebildet.Band II der „Reise“ mit dem Untertitel „Geschichten von Königen, Richtern und Propheten“ (ISBN 978-3-9815308-2-7) erscheint am 18. April 2017.Rezensionen:Bernhard Hartmann, in: General-Anzeiger Bonn, 30./31. März 2013, Das Magazin am Wochenende, S. 10:Biblische KunstDie Autorin Suzanne Lier lädt in ihrem neuen Buch ein zu einer „Reise durch das Alte Testament“Von Bernhard Hartmann„Im Anfang, als Gott begann Himmel und Erde zu erschaffen, war die Erde wüst und leer. Finsternis lag über der Urflut, und der Geist Gottes schwebte über dem Wasser.“Mit diesen Worten beginnt der Schöpfungsbericht im Buch Genesis der Bibel. Und mit ihm Suzanne Liers wunderschöner Band „Reise durch das Alte Testament“. Die Reise, zu der die Autorin ihre Leser einlädt, bietet viele Facetten und Perspektiven. Liers möchte die Augen öffnen für die Tiefe und die Schönheit des Bibeltextes.Die kenntnisreichen Kommentare und die Bilder mit biblischen Motiven aus ganz unterschiedlichen Kunstepochen, die den Weg der Erzählungen säumen, machen das Werk zu einem spannenden Lesebuch für die ganze Familie, was Suzanne Lier auch ausdrücklich intendiert. In zwei Vorworten, eines für Kinder und eines für die Erwachsenen, legt sie dar, was sie mit dieser Ausgabe bewirken möchte.Ihr geht es um eine Rehabilitation des Alten Testamentes. „Die wunderbare Musik der EINEN christlichen Bibel kann nur erklingen, wenn das Alte Testament der Resonanzboden für das Neue ist“, schreibt sie. Dass Lier statt deslandläufigen das Begriffspaar Erstes und Zweites Testament wählt, ist eine logische Konsequenz aus ihrer Argumentation. Denn alt im Sinne von veraltet erscheint ihr an den früheren Schriften nichts.Die in der christlichen Kultur ausgeprägte geringere Wertschätzung des Alten Testamentes gegenüber dem Neuen hat Gründe, die auf der Hand liegen. Das Neue Testament ist schließlich die Basis, auf der das Christentum ruht. Bis heute weckt der Begriff „alttestamentarisch“ bei vielen Menschen einige unschöne Assoziationen – die Beschreibung des Schöpfers als Gott der Rache etwa.Nicht von ungefähr sind die volkstümlich gewordenen Worte „Auge um Auge, Zahn um Zahn“, die ihren Ursprung im zweiten Buch Mose haben, beinahe zu einem Synonym für eine unerbittlich strenge ethisch-moralische Haltung geworden, die sich aus einem freilich sehr klischeebehafteten, oberflächlichen Verständnis der Alten Schrift nährt. In Wirklichkeit will die im zweiten Buch Mose niedergeschriebene Talionsformel („Auge für Auge“) Rache als Reaktion auf ein erlittenes Unrecht eher verhindern und soll ihrem Ursprung nach einer angemessenen Schadensregulierung dienen. Eine tiefer gehende Kenntnis der Schrift ist schon allein deshalb so wichtig, weil gerade in rechtsextremen Kreisen das Bild des „alttestamentarischen“ rachsüchtigen Gottes schon immer dazu missbraucht wurde, antisemitische Ressentiments zu schüren. Suzanne Lier meidet in ihrem Buch den Begriff „alttestamentarisch“ denn auch und zieht, wie in der Theologie üblich, das Wort „alttestamentlich“ vor. Eine der bekanntesten und zentralen Stellen aus dem Alten Testament handelt von den Gesetzestafeln und den zehn Geboten, die Moses nach der Flucht des Volkes Israel aus Ägypten auf dem Berg Sinai erhielt. Die Szene ist durchaus geheimnisvoll, fast unheimlich. Denn einerseits offenbart sich Gott hier seinem auserwählten Volk, andererseits aber tut er es verhüllt in einer Wolke. Nachdem Gott die zehn Gebote verkündet hat, erlebt das Volk, „wie es donnerte und blitzte, wie Hörner erklangen und der Berg rauchte“. Verständlich, dass die Israeliten ängstlich reagierten.Gerade für Kinder gibt es hier natürlich eine Menge Erklärungsbedarf. Warum macht Gott dem auserwählten Volk Angst? Warum findet er keinen anderen Weg, seine Liebe zu zeigen, so wie es Eltern an ihren Kindern tun? Suzanne Lier versucht, den Kindern in ihren Kommentaren, die sich sowohl auf den Bibeltext als auch auf die Kunst beziehen, die Scheu zu nehmen.Die zehn Gebote illustriert sie mit einer Darstellung aus dem 16. Jahrhundert durch Lucas Cranach dem Älteren. „Lass dich von der strengen Formulierung 'Du sollst' nicht einschüchtern“, beschwichtigt Lier die jungen Leser und Zuhörer. „Die Gebote wollen dich nicht einengen, sondern dir sagen: Wenn du dich an sie hältst, wird es dir gut gehen!“Dann erläutert die Autorin in knappen, anschaulichen Worten die Cranach-Bilderfolge. Auf der nächsten Seite des Buches findet sich ergänzend eine Darstellung der Offenbarung am Berg Sinai aus einem aus Süddeutschland stammenden jüdischen Gebetbuch des 14. Jahrhunderts, das sich – anders als Cranach – streng an das Bilderverbot hält: Gott ist hier nicht zu sehen, auch die Frauen werden nicht realistisch dargestellt, sondern mit Tiergesichtern, was möglicherweise auf ein Verbot aus jener Zeit zurückgeht, Frauen zu malen. Man habe sie deshalb ein wenig verändert, um sie trotzdem darstellen zu können, schreibt Lier.Dieser Dialog aus Bibeltext und Kunst ist eine große Stärke des Buches. Die Bilder sprechen unmittelbar an und repräsentieren ganz nebenbei das wandelnde Verständnis des Bibeltextes durch die Jahrhunderte. Neben vielen Darstellungen alter Kunst finden natürlich auch Werke neueren Datums Eingang, wie etwa Jakob Steinhardts ausdrucksstarkes Ölgemälde „Übergang übers Rote Meer (Pharaos Untergang)“ aus dem Jahr 1911. Die Figuren sehen aus wie die des spanischen Malers El Greco, den Steinhardt sehr bewundert habe, schreibt Lier. Die Befreiung sei für das Volk Israel das wichtigste Erlebnis überhaupt: „Von nun an werden sie ihren Gott mit anderen Augen sehen. Gott ist jetzt nicht 'nur' der Schöpfer von Himmel und Erde, sondern zugleich auch der Befreier aller Unterdrückten und Armen!“Den zentralen Bibeltext hat Suzanne Lier auf der Grundlage der katholischen Einheitsübersetzung und unter Berücksichtigung weiterer Übersetzungen neu verfasst, um die Lektüre anschaulicher und leichter lesbar zu machen, was auch gelingt. Gewidmet hat die in Bad Honnef lebende Autorin die „Reise durch das Alte Testament“, die zunächst die fünf Bücher Mose umfasst, ihren fünf Kindern. Um ihr ambitioniertes Projekt, dem weitere Veröffentlichungen folgen sollen, zu realisieren, hat die 55-Jährige sogar den eigenen Verlag Bibel & Kunst gegründet, in dem auch die englischsprachige Übersetzung des Buches erscheint.Werner Trutwin, in: Christ in der Gegenwart 22/2013, 2. Juni 2013, und in: Borromäusverein/Medienprofile Jg.58/2013, Heft 4, Auszeichnung des Buchs als "Religiöses Kinderbuch des Monats August 2013"Die Autorin, Mutter von fünf Kindern, stellt sich alsReiseleiterin durch das Alte Testament vor.Eingeladen sind Kinder ab 5 Jahre, Jugendliche und ihre Eltern. Selbst begeistertvon den biblischen Texten möchte sie, dass ihre Freude an diesem ersten Teil derBibel auf ihre Weggefährten überspringt. Dass ihr dies überzeugend gelingt, liegtan der durchdachten Anlage ihres Buches. Die ausgewählten Texte sind den fünfBüchern der Tora entnommen, erstrecken sich also von der Genesis bis zumDeuteronomium, d. h. von den beiden Schöpfungsberichten über die Sintflut, denTurmbau zu Babel, Abraham, Isaak und Jakob sowie deren Frauen, bis zurLandnahme und zum Tod des Mose. Die Bibeltexte werden gut eingeleitet undsind so ausgewählt, dass sie den Horizont der Leser nicht überfordern. Oft sind sieauch für das Verständnis des Neuen Testaments grundlegend. VieleErläuterungen - durchwegs auf der Höhe heutiger Exegese - wenden sich an dieErwachsenen, die sich in der Bibel nicht so gut auskennen, aber hier wichtigeInformationen finden, wenn sie die Texte ihren Kindern vorlesen und erklären.Besonders auffällig ist die hohe Qualität der vielen Bilder, die nicht eigens"kinderorientiert" für dieses Buch angefertigt wurden, sondern aus dem Fundus derjüdischen und christlichen Kunst stammen. Die meisten Bilder werden für dieKinder kurz erläutert oder durch kleine Aufgaben erschlossen. - Das sympathischeund kompetente Buch, dessen Nachfolgebände schon angekündigt sind, wird allenEltern und Religionslehrer/innen bestens empfohlen, kann aber auch von allenLesern, die sich ihrer alttestamentlichen Defizite bewusst sind, mit großem Gewinnbenutzt werden. Anke von Legat, in: UK- Unsere Kirche, Evangelische Zeitung für Westfalen und Lippe, Nr. 39, 22. September 2013, S. 13Entdeckungsreise mit BildernREZENSIONDer aufwendig gestaltete Bildband „Reise durch das Alte Testament“ von Suzanne Lier lädt Kinder und Erwachsene dazu ein, sich gemeinsam biblischen Geschichten zu widmenVON ANKE VON LEGATDiese Buch hat gleich zwei Vorworte: eines für Kinder und eines für Erwachsene. Ungewöhnlich – aber folgerichtig. Denn die Autorin Suzanne Lier wendet sich mit dem aufwendig gestalteten Buch „Reise durch das Alte Testament“ ausdrücklich an Familien: Erwachsene und Kinder sollen sich gemeinsam das Buch anschauen und anhand von Bildern aus der Kunst und kurzen Texten die Geschichten des Alten Testaments entdecken.Diese Einladung ist gelungen. Die „Reise durch das Alte Testament“ besticht allein schon durch ihre wundervollen Kunstdrucke, anhand derer man sich durch die biblische Geschichte blättern kann. Da ist die Schöpfung, dargestellt auf einem goldenen Mosaik aus dem Markusdom in Venedig. Da ist der Sündenfall, detailreich gemalt von Lucas Cranach, dem Älteren. Da ist die ausdrucksstarke Abbildung der Josefsgeschichte von Emil Nolde und da ist Moses, der vor seinem Tod ins Gelobte Land schaut, als dunkle, tragische Gestalt dargestellt von dem jüdischen Maler Lesser Ury.Es sind große Werke der Kunstgeschichte, die Suzanne Lier ausgewählt hat – übrigens nicht nur aus der christlichen, sondern auch aus der jüdischen Tradition. Sie sind nicht „kindgerecht“ im Sinne von niedlich oder beschönigend. Aber die Autorin hat darauf geachtet, dass die Motive klar und leicht erkennbar sind.Viel gibt es beim bloßen Hinschauen bereits zu entdecken. Zum Beispiel die Seeungeheuer, die sich gemeinsam mit Fischen und Vögeln am fünften Schöpfungstag im Meer tummeln. Oder die fast unsichtbaren Engel, von denen Jakob in Bethel träumt.Noch interessanter aber wird es, wenn man die begleitenden Texte liest. Zunächst einmal gibt es für jedes Kunstwerk eine Nacherzählung der entsprechenden biblischen Geschichte. Außerdem hat die Autorin Erläuterungen geschrieben, wiederum sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, die die Besonderheiten der Bibeltexte und der Kunstwerke hervorheben.In ihre Erklärungen lässt Lier viele Erkenntnisse der Bibelwissenschaften einfließen. Auch bietet sie verschiedene Deutungen an, etwa bei der Opferung Isaaks. Und sie gibt Hinweise auf besondere kunstgeschichtliche Details und Techniken.Suzanne Lier ist katholisch. Das merkt man sowohl an der Auswahl des Bibeltextes, dem die katholische Einheitsübersetzung zugrunde liegt, als auch an einigen Details ihrer ausführlichen, wissenschaftlich fundierten Einleitung in das Alte Testament, die sie dem Bildteil voranstellt.Das aber ist kein Mangel. Die Autorin ruft vielmehr dazu auf, Kinder im „interreligiösen und ökumenischen Geist“ zu erziehen. Ihr vorliegendes Buch zum Alten Testament, das als erstes einer insgesamt dreibändigen Reihe konzipiert ist, versteht sie selbst als Beitrag zu einer eingehenderen Beschäftigung mit den jüdischen Traditionen, die auch zu den christlichen geworden sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot