Angebote zu "Tatort" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Faust Jr. - Die Wissensdetektei: Der Schatz der...
9,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Es ist uralter Krimi um Gier und Gold: Siegfried, der Drachentöter soll ihn besessen - und sein Mörder Hagen soll ihn im Rhein versenkt haben den Schatz der Nibelungen. Ist es nur eine Sage oder hat es diesen Schatz wirklich gegeben? Wenn ja, wo ist er heute versteckt? Privatdetektiv Frank M. Faust möchte dieses kostbarste Rätsel Deutschlands lösen auch, weil er gerade wieder pleite ist. Und welche Geldanlage wäre besser als Gold? Leider ist Faust nicht der einzige Jäger des verlorenen Schatzes. Er trifft echte Goldwäscher, besessene Hobbyarchäologen und Kenner alter Schriften. Es beginnt eine spannende Jagd um unermeßlichen Reichtum, geheimnisvolle Geschichte und wertvolles WissenBodo Primus ist als Schauspieler und Sprecher bekannt. Im Rundfunk tritt er u. a. neben Peer Augustinski in der Kult-Hörspielserie "Der letzte Detektiv" von Michael Koser auf. Desweiteren war er in der SR-Produktion "Briefwechsel" - die Briefe von Paul Celan und GisOle Celan-Lestrange zu hören, die auch als Hörbuchausgabe erschien.Ingo Naujoks wurde 1962 in Bochum geboren, wo er seine Schauspielerlaufbahn bei der freien Theatergruppe Theater Kohlenpott begann. 1989 erhielt er sein erstes festes Engagement am Schlosstheater Moers, bevor er 1990 in Detlev Bucks "Karniggels" sein Filmdebüt gab. Es folgten zahlreiche Kinofilme, wie "Keiner liebt mich" (Doris Dörrie), "Wir können auch anders" (Detlev Buck), "Kalt ist der Abendhauch" (Rainer Kaufmann) oder "Lauf um dein Leben" (Adnan Köse). Außerdem wirkte er in vielen TV-Produktionen, wie "Der Laden", "Polizeiruf 110", "Anke", "Rosa Roth" oder "Ein Fall für Zwei" mit. Große Bekanntheit erreichte er vor allem durch seine Figur des Krimiautors Martin Felser im Tatort oder den Spießer -Werbespott einer Bausparkasse. Für die Comedy-Serie "Bewegte Männer" erhielt Naujoks 2004 den Deutschen Comedypreis

Anbieter: myToys
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Findet Nemo 3D [Steelbook Edition]
2,98 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Wer könnte die Herausforderung einer atemberaubend echt wirkenden Unterwasserwelt besser bewältigen als die Computerfreaks aus den Pixar Animation Studios, die mit den beiden Toy Stories, Das große Krabbeln und Monster AG der Menschheit bereits vier grandiose Trick-Spektakel beschert haben? Jetzt steht es außer Zweifel, dass das Team um John Lasseter, kreative Leitfigur von Pixar und diesmal als ausführender Produzent beteiligt, sich auch mit ihrem fünften Streich in die Herzen eines Millionenpublikums - wie in den USA bereits geschehen - spielen wird. Findet Nemo beginnt als klassische Vater-Sohn-Geschichte. Seit der kleine Clownfisch Nemo bei einem Raubfisch-Überfall nicht nur seine Mutter, sondern alle Geschwister verloren hat, lässt ihn sein überängstlicher Vater Marlin keine Sekunde mehr aus den Augen. Bis zum ersten Schultag. Da muss er seinen sechsjährigen Sprössling schweren Herzens ziehen lassen. Und genau da passiert das Unglück. Der kleine Nemo geht Fischern ins Netz und landet auf abenteuerlichen Umwegen in einem Aquarium in einer Zahnarztpraxis in Sydney. Natürlich nimmt der verzweifelte Vater sofort die Suche nach seinem Sohn auf. Bei dieser sind ihm nicht nur die unter Kurzzeitgedächtnisschwund leidende Doktorfischdame Dorie, sondern auch der vegetarisch veranlagte Weiße Hai Bruce und die 150 Jahre alte, aber ziemlich cool gebliebene Schildkröte Crush behilflich. Nemo schmiedet derweil Aquariums-Ausbruchspläne. Dabei kann er auf die Unterstützung seiner Leidensgenossen im Bassin - darunter der neugierige Seestern Bella, der zwielichtige Halfterfisch Kahn und der nervöse Kugelfisch Puff - bauen. Doch bis sich Vater und Sohn endlich wieder in die feuchten Flossen schließen können, muss noch eine Menge Wasser Australiens Great Barrier Reef herunter fließen. Eine spannende Story, jede Menge liebenswerte Charaktere und köstlich komische Dialoge - das sind nur drei der Highlights, die Findet Nemo auszeichnen. Dazu gesellen sich noch die exorbitante Farbenpracht, verblüffend echt wirkende Actionsequenzen und natürlich die Stimmen der deutschen Synchronfassung, die von den Comedy-Stars Christian Tramitz (als Marlin), Anke Engelke (als Dorie) und Erkan & Stefan (als Hai-Duo) angeführt und von Tatort-Kommissar Udo Wachtveitl (als Crush) komplettiert werden.

Anbieter: reBuy
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Tatort Eifel 2, Hörbuch, Digital, 1, 323min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands Krimilandschaft Nr.1 inspiriert seit Jahren Autorinnen und Autoren zu Mordgeschichten der besonderen Art. Jacques Berndorf ist der bekannteste Vertreter des Eifelkrimi-Genres. In seinen Romanen um den pfeiferauchenden Journalisten Siggi Baumeister, schrieb er unzählige Leichen in die Vulkanlandschaft, im Wilden Westen Deutschlands. Zum zweiten Mal versammelt er in einem Sammelband seine Lieblingskollegen mit ihren mörderischen Geschichten."Tatort Eifel 2" ist ein munteres Krimi-Hörbuch, in dem das Mordsvergnügen in all seinen Facetten daherkommt, von hart bis zart, von blutrot bis schwarz-humorig.Die Autoren: Jacques Berndorf, Carola Clasen, Thomas Kiehl, Tatjana Kruse, Uwe Voehl, Carsten Sebastian Henn, Nele Peerenboom, Harald Bongart, Anke Laufer, Stephan Everling, Stefan Valentin Müller, Nicole Mahne, Michael Rossié, Martina Kempff, Manfred Reuter, Klaus Stickelbroeck, Ulrike Blatter, Guido M. Breuer, Alexander Kuffner, Erika Kroell, Theo Pointner, Rudolf Jagusch und Ralf Kramp. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jacques Berndorf, Ann-Kathrin Kramer, Ingo Naujoks. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003763/bk_lind_003763_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Wer Ziele hat, kommt an
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Beruf oder im Privatleben - tagtäglich geht es für uns darum, Ziele zu erreichen. Doch im Alltag stellen wir uns oft gar nicht mehr die alles entscheidenden Fragen: Was sind eigentlich meine ganz persönlichen Ziele? Was wünsche ich mir für mein Leben? Stattdessen setzen wir uns oft unbewusst die Ziele, die andere uns vorgeben. Kein Wunder, dass wir diese dann oft als Belastung empfinden oder gar daran scheitern.Um ein erfülltes, selbstbestimmtes und letztlich glückliches Leben zu führen, müssen wir an den Ursprung dieser Fragen zurückkehren. Unser Bewusstsein dafür schärfen, welche ureigenen Bedürfnisse wir haben und was uns wirklich motiviert.Mit dem Zielekompass hat Anke Fehring ein praktisches und leicht anwendbares Tool entwickelt, das Ihnen hilft, Ihre inneren Antreiber zu analysieren und sich authentische Ziele im Leben zu setzen. Die 24 Fragen des Zielekompasses verschaffen Ihnen Klarheit und geben gleichzeitig eine Hilfestellung, um Ihre Ziele auch wirklich zu erreichen.Anke Fehring hat darüber hinaus Interviews mit vier erfolgreichen Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft geführt, u. a. mit Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser und Olympiasiegerin Laura Ludwig. Im Buch berichten sie darüber, wie sie ihre Ziele erreicht haben. Lassen Sie sich von ihren Geschichten inspirieren!

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Wer Ziele hat, kommt an
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Beruf oder im Privatleben - tagtäglich geht es für uns darum, Ziele zu erreichen. Doch im Alltag stellen wir uns oft gar nicht mehr die alles entscheidenden Fragen: Was sind eigentlich meine ganz persönlichen Ziele? Was wünsche ich mir für mein Leben? Stattdessen setzen wir uns oft unbewusst die Ziele, die andere uns vorgeben. Kein Wunder, dass wir diese dann oft als Belastung empfinden oder gar daran scheitern.Um ein erfülltes, selbstbestimmtes und letztlich glückliches Leben zu führen, müssen wir an den Ursprung dieser Fragen zurückkehren. Unser Bewusstsein dafür schärfen, welche ureigenen Bedürfnisse wir haben und was uns wirklich motiviert.Mit dem Zielekompass hat Anke Fehring ein praktisches und leicht anwendbares Tool entwickelt, das Ihnen hilft, Ihre inneren Antreiber zu analysieren und sich authentische Ziele im Leben zu setzen. Die 24 Fragen des Zielekompasses verschaffen Ihnen Klarheit und geben gleichzeitig eine Hilfestellung, um Ihre Ziele auch wirklich zu erreichen.Anke Fehring hat darüber hinaus Interviews mit vier erfolgreichen Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft geführt, u. a. mit Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser und Olympiasiegerin Laura Ludwig. Im Buch berichten sie darüber, wie sie ihre Ziele erreicht haben. Lassen Sie sich von ihren Geschichten inspirieren!

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Wer Ziele hat, kommt an
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Beruf oder im Privatleben - tagtäglich geht es für uns darum, Ziele zu erreichen. Doch im Alltag stellen wir uns oft gar nicht mehr die alles entscheidenden Fragen: Was sind eigentlich meine ganz persönlichen Ziele? Was wünsche ich mir für mein Leben? Stattdessen setzen wir uns oft unbewusst die Ziele, die andere uns vorgeben. Kein Wunder, dass wir diese dann oft als Belastung empfinden oder gar daran scheitern.Um ein erfülltes, selbstbestimmtes und letztlich glückliches Leben zu führen, müssen wir an den Ursprung dieser Fragen zurückkehren. Unser Bewusstsein dafür schärfen, welche ureigenen Bedürfnisse wir haben und was uns wirklich motiviert.Mit dem Zielekompass hat Anke Fehring ein praktisches und leicht anwendbares Tool entwickelt, das Ihnen hilft, Ihre inneren Antreiber zu analysieren und sich authentische Ziele im Leben zu setzen. Die 24 Fragen des Zielekompasses verschaffen Ihnen Klarheit und geben gleichzeitig eine Hilfestellung, um Ihre Ziele auch wirklich zu erreichen.Anke Fehring hat darüber hinaus Interviews mit vier erfolgreichen Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft geführt, u. a. mit Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser und Olympiasiegerin Laura Ludwig. Im Buch berichten sie darüber, wie sie ihre Ziele erreicht haben. Lassen Sie sich von ihren Geschichten inspirieren!

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Das Jahrhundert der Detektive, 1 MP3-CD
14,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Thorwald dokumentiert mit seinem 1966 für den Edgar Allan Poe Award nominierten Buch Das Jahrhundert der Detektive wahre Kriminalfälle, die für die Entwicklung der Kriminaltechnik von besonderer Bedeutung sind. Fünf Kapitel des dreibändigen Werkes haben verschiedene Autoren (unter ihnen Stefan Murr, Anke Beckert oder Bernd Grashoff) für das Hörspiel aufgearbeitet. Der Bayerische Rundfunk ließ diese von ebenfalls fünf verschiedenen Regisseuren unabhängig voneinander inszenieren. So entstand die Hörspielreihe in ganz unterschiedlichen Formaten: Vom Dokumentarhörspiel über die dramatische Kriminalerzählung bis zum leichten Krimi im Flair der 60er-Jahre, bietet diese Sammlung eine große Bandbreite an spannender Unterhaltung mit realem Hintergrund. 1. Fall Ein tödlicher Irrtum: Worms, 1954. Christiane Lehmann soll ihren Mann, ihren Schwiegervater und ihre Freunden ermordet haben. Es ist der erste Mord mit dem Pflanzengift E 605. Viele Morde und Selbstmorde sollten folgen, während die Toxikologen noch am Nachweis des Giftes arbeiteten ... / 2. Fall Fünf Minuten Verspätung: Quebec, 1949. Ein Passagierflugzeug startet fünf Minuten später als geplant und explodiert kurz darauf. Nach ersten Untersuchungen der Trümmerteile vermutet man einen Sprengstoffanschlag. Wäre die Maschine pünktlich gewesen, wäre sie über dem St. Lorenz Strom abgestürzt, was eine Rekonstruktion der Ereignisse unmöglich gemacht hätte ... / 3. Fall Die schwarze Witwe von Loudun (Doppelfolge): Loudun, 1949. Marie Bresnard lebt als Bäuerin im Städtchen in der französichen Provinz Loudun. Sie hat sich in einen deutschen Zwangsarbeiter verliebt. Dem Glück steht allerdings noch ihre bestehende Ehe im Weg. Dass plötzlich ihr Mann und einige Personen aus ihrem Umfeld sterben, sorgt für den nötigen Klatsch, um Marie Bresnad ins Gefängnis zu bringen ... / 4. Fall Im Zeichen des Kain: West-Shelby, 1915. Ein Mord an einem Farmer-Ehepaar. Die Spuren des Verbrechens wurden durch die Einwohner der Stadt vernichtet, die die Neugier zum Tatort trieb. Schnell macht man dennoch einen Verdächtigen aus. Der deutschstämmige, etwas zurückgebliebene Knecht, soll der Täter sein. Auch Sachverständige und Justiz schießen sich schnell auf ihn ein und er wird zum Tode verurteilt ... / 5. Fall Ein tragischer Unfall: Deutschland, 1920er Jahre. Bei einem Autobrand gibt es eine Leiche. Mord oder Selbstmord? Das fragt sich zumindest die Lebensversicherungsgesellschaft, die eine Obduktion anstrebt. Bald steht fest, der Tote ist ein ganz anderer als der Versicherungsnehmer ...

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Das Jahrhundert der Detektive, 1 MP3-CD
14,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Jürgen Thorwald dokumentiert mit seinem 1966 für den Edgar Allan Poe Award nominierten Buch Das Jahrhundert der Detektive wahre Kriminalfälle, die für die Entwicklung der Kriminaltechnik von besonderer Bedeutung sind. Fünf Kapitel des dreibändigen Werkes haben verschiedene Autoren (unter ihnen Stefan Murr, Anke Beckert oder Bernd Grashoff) für das Hörspiel aufgearbeitet. Der Bayerische Rundfunk ließ diese von ebenfalls fünf verschiedenen Regisseuren unabhängig voneinander inszenieren. So entstand die Hörspielreihe in ganz unterschiedlichen Formaten: Vom Dokumentarhörspiel über die dramatische Kriminalerzählung bis zum leichten Krimi im Flair der 60er-Jahre, bietet diese Sammlung eine große Bandbreite an spannender Unterhaltung mit realem Hintergrund. 1. Fall Ein tödlicher Irrtum: Worms, 1954. Christiane Lehmann soll ihren Mann, ihren Schwiegervater und ihre Freunden ermordet haben. Es ist der erste Mord mit dem Pflanzengift E 605. Viele Morde und Selbstmorde sollten folgen, während die Toxikologen noch am Nachweis des Giftes arbeiteten ... / 2. Fall Fünf Minuten Verspätung: Quebec, 1949. Ein Passagierflugzeug startet fünf Minuten später als geplant und explodiert kurz darauf. Nach ersten Untersuchungen der Trümmerteile vermutet man einen Sprengstoffanschlag. Wäre die Maschine pünktlich gewesen, wäre sie über dem St. Lorenz Strom abgestürzt, was eine Rekonstruktion der Ereignisse unmöglich gemacht hätte ... / 3. Fall Die schwarze Witwe von Loudun (Doppelfolge): Loudun, 1949. Marie Bresnard lebt als Bäuerin im Städtchen in der französichen Provinz Loudun. Sie hat sich in einen deutschen Zwangsarbeiter verliebt. Dem Glück steht allerdings noch ihre bestehende Ehe im Weg. Dass plötzlich ihr Mann und einige Personen aus ihrem Umfeld sterben, sorgt für den nötigen Klatsch, um Marie Bresnad ins Gefängnis zu bringen ... / 4. Fall Im Zeichen des Kain: West-Shelby, 1915. Ein Mord an einem Farmer-Ehepaar. Die Spuren des Verbrechens wurden durch die Einwohner der Stadt vernichtet, die die Neugier zum Tatort trieb. Schnell macht man dennoch einen Verdächtigen aus. Der deutschstämmige, etwas zurückgebliebene Knecht, soll der Täter sein. Auch Sachverständige und Justiz schießen sich schnell auf ihn ein und er wird zum Tode verurteilt ... / 5. Fall Ein tragischer Unfall: Deutschland, 1920er Jahre. Bei einem Autobrand gibt es eine Leiche. Mord oder Selbstmord? Das fragt sich zumindest die Lebensversicherungsgesellschaft, die eine Obduktion anstrebt. Bald steht fest, der Tote ist ein ganz anderer als der Versicherungsnehmer ...

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot