Angebote zu "Mark" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Chinesisches Wirtschaftsrecht
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk richtet sich insbesondere an Unternehmer und Juristen, die eine wirtschaftliche Tätigkeit in China erwägen, aber auch an all diejenigen, die einen Einblick in dieses hochaktuelle Rechtsgebiet gewinnen möchten.Inhaltlich gibt das Buch zunächst einen Überblick über die deutsch-chinesischen Wirtschaftsaktivitäten. China-Kenner wie Autoren des Hamburger Instituts für Asienkunde oder des Ostasiatischen Vereins präsentieren die für das Grundverständnis des chinesischen Marktes notwendigen Hintergrundinformationen. Ein weiterer Beitrag stellt aus Sicht der Bucerius Law School das Interesse von Wissenschaft und Lehre dar, einen deutsch-chinesischen Dialog im Wirtschaftsrecht zu fördern. Als Schnittstellen für die Verbindung der Wirtschaftsräume China und Deutschland geben die Handelskammer Hamburg und die Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, HWF, Einblicke in das boomende, aber dennoch risikoreiche Betätigungsfeld der internationalen Handelsaktivitäten und stellen Förderungsmöglichkeiten zu deren weiteren Ausbau vor.In einem 2. Teil werden praxisrelevante Rechtsmaterien dargestellt. Die Autoren sind als Spezialisten des deutschen und chinesischen Wirtschaftsrechts sowohl in China als auch Deutschland als Anwälte und Unternehmensberater tätig. In ihren Beiträgen gehen sie auf besonders relevante Fragen ein und zeigen Lösungswege für die Probleme beim Aufeinanderprallen zweier unterschiedlicher Rechtskulturen auf.Durch die Zusammenstellung der Beiträge werden die wesentlichen Themen aus der Praktiker-Sicht erörtert, die sich in den verschiedenen Phasen vom Einstieg ins China-Geschäft, über den Markteintritt und den Vertriebsaufbau bis hin zum etablierten Geschäftsbetrieb ergeben können. Erörtert werden u.a. Rechtsfragen bezüglich Investitionen, möglicher Gesellschaftsformen, M & A sowie Probleme im gewerblichen Rechtsschutz. Weitere Beiträge stellen die rechtliche Situation in den Bereichen Arbeits- und Steuerrecht sowie die Besonderheiten in der Streitbeilegung dar.Prof. Dr. Oskar Weggel, Institut für AsienkundeEinführung in chinesische RechtstraditionenDr. Markus Baumanns, Bucerius Law SchoolDer Dialog in Forschung und Lehre im Bereich der RechtswissenschaftLars Anke, Ostasiatischer VereinWirtschaftliche Aspekte bei einer Niederlassungsgründung in China - eine Betrachtung unter Darlegung der besonderen Problematik, der deutsche Unternehmer gegenüberstehenJens Aßmann, Handelskammer HamburgHamburg und China - Aktivitäten Hamburger Firmen in China und die Aktivitäten der Handelskammer HamburgDr. Dietmar Düdden, Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbHChinesische Unternehmen in HamburgRA Christoph Schewe, M.E.S. und RA Mark Unger, LL.M. (Sydney)Die VR China im WirtschaftsvölkerrechtDr. Jörg-Michael Scheil, Schulz Noack BaerwinkelAktuelle Ansätze für DirektinvestitionenBernd Koch, Buse Heberer FrommGesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen für InvestitionenDr. Stefanie Tetz,MünchenM & A und Übernahmerecht in der Volksrepublik ChinaMichael Florian Ranft (Taylor Wessing)Markteintritt und VertriebOliver Jan Jüngst, LL.M. und Zhen Wu, LL.M., Bird & Bird RechtsanwälteGewerblicher Rechtsschutz im neuen ChinaDr. Volker Knies, Buse Heberer FrommMarkenschutz in ChinaDr. Rolf Geffken, Institut für Arbeit - ICOLAIRArbeitsrecht in ChinaKirsten Gronau, BDO Deutsche Warentreuhand AGSteuerrecht in ChinaAxel Neelmeier, Schulz Noack BärwinkelStreitbeilegung in der Volksrepublik ChinaMichael Florian Ranft, Taylor WessingMarkteintritt und Vertrieb

Anbieter: buecher
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Anke Helfrich
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anke Helfrich ( 11. November 1966 in Horb am Neckar) ist eine deutsche Musikerin (Piano, Komposition) des Modern Jazz. Helfrich wuchs in Windhoek (Namibia) und Weinheim auf, wo sie auch Klavierunterricht erhielt. Nach ersten Erfolgen als Landes-Preisträgerin bei Jugend jazzt (1987) studierte sie in Freiburg und ab 1989 an der Amsterdamse Hoogeschool voor de Kunsten in Hilversum bei Henk Elkerbout und Rob Madna. Aufgrund ihres exzellenten Abschlusses erhielt sie ein Stipendium, das ihr zusätzliche private Studien bei Kenny Barron und Larry Goldings in New York ermöglichte. Nach ihrer Rückkehr bildete sie 1996 ein Trio mit Johannes Weidenmüller und Jochen Rückert. 2000 erschien ihre erste CD "You'll see" mit dem Gastsolisten Mark Turner. Ab 2002 spielten Martin Gjakonovski und Dejan Terzic in ihrem Trio, mit dem sie international auf Tournee war und bei zahlreichen Festivals gastierte. Zusammen mit Roy Hargrove nahm das Anke-Helfrich-Trio die CD Better Times Ahead auf. Im Januar 2009 erschien ihre CD Stormproof (mit Henning Sieverts, Dejan Terzic und Nils Wogram) bei Enja-Records.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker nehmen in der Lehrerbildung stets eine mehrfache Perspektive ein: Sie bilden die zukünftigen Lehrkräfte aus, sie liefern mit ihrer Forschung die wissenschaftlichen Erkenntnisse für die Lehrerbildung und sie nehmen - und das in den letzten Jahren immer intensiver - die Lehrerbildung selbst in den Blick ihrer Forschung.Der vorliegende Tagungsband der GFD-KOFADIS-Tagung 2017 in Freiburg gibt einen Einblick in die fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung in zahlreichen Fächern, u.a. Mathematik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen, Sport, Musik sowie Deutsch, wobei auch die heterogene Zusammensetzung von Schulklassen Beachtung findet. Zudem werden verschiedenste Methoden der Kompetenzentwicklung beleuchtet wie etwa Lehr-Lern-Labore oder auch die Arbeit mit Schulbüchern. Parallel thematisiert der Band sowohl die professionellen Überzeugungen als auch das wissenschaftliche Denken von Lehramtsstudierenden und untersucht abschließend das Verhältnis von Fachdidaktik und Bildungswissenschaften im Kontext einer professionalisierten Lehrerbildung.Mit Beiträgen von: Kathrin Bölsterli Bardy, Claus Bolte, Eva Christophel, Colin Cramer, Sarah Dannemann, Katharina Gimbel, Gilbert Greefrath, Erkan Gürsoy, Julian Heeg, Michael Hemmer, Stefanie Herberg, Matthias Hoesli, Lars Holzäpfel, Corinna Hößle, Anna Immerz, Tobias Alexander Joos, Jörg Jost, Christiane Klempin, Heiner Klock, Jenna Koenen, Michael Komorek, Friederike Korneck, Hilde Köster, Bianca Kuhlemann, Peter Labudde, Timo Leuders, Frank Lipowsky, Martin Lücke, Tobias Mehrtens, Isabelle Mordellet-Roggenbuck, Jutta Nikel, Volkhard Nordmeier, Manfred Nusseck, Susanne Prediger, Markus Raith, Daniel Rehfeld, Daniel Reimann, Bernhard Richter, Christiane Richter, Antje Saathoff, Michael Sambanis, Sascha Schanze, Jochen Scheid, Anke Schmitz, Andreas Schulz, David Seibert, Hans-Stefan Siller, Ines Sonnenschein, Claudia Spahn, Ulrike Spörhase, Mark Sprenger, Jonas Steiger, Jan Strobl, Rüdiger Tiemann, F. Trischler, Sebastian Wartha, Raphael Weß, Markus Wilhelm, Heidi Zacheja, Katja Zaki, Kathrin Ziepprecht

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Positivity and Noncommutative Analysis
113,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Capturing the state of the art of the interplay between positivity, noncommutative analysis, and related areas including partial differential equations, harmonic analysis, and operator theory, this volume was initiated on the occasion of the Delft conference in honour of Ben de Pagter's 65th birthday. It will be of interest to researchers in positivity, noncommutative analysis, and related fields. Contributions by Shavkat Ayupov, Amine Ben Amor, Karim Boulabiar, Qingying Bu, Gerard Buskes, Martijn Caspers, Jurie Conradie, Garth Dales, Marcel de Jeu, Peter Dodds, Theresa Dodds, Julio Flores, Jochen Glück, Jacobus Grobler, Wolter Groenevelt, Markus Haase, Klaas Pieter Hart, Francisco Hernández, Jamel Jaber, Rien Kaashoek, Turabay Kalandarov, Anke Kalauch, Arkady Kitover, Erik Koelink, Karimbergen Kudaybergenov, Louis Labuschagne, Yongjin Li, Nick Lindemulder, Emiel Lorist, Qi Lü, Miek Messerschmidt, Susumu Okada, Mehmet Orhon, Denis Potapov, Werner Ricker, Stephan Roberts, Pablo Román, Anton Schep, Claud Steyn, Fedor Sukochev, James Sweeney, Guido Sweers, Pedro Tradacete, Jan Harm van der Walt, Onno van Gaans, Jan van Neerven, Arnoud van Rooij, Freek van Schagen, Dominic Vella, Mark Veraar, Anthony Wickstead, Marten Wortel, Ivan Yaroslavtsev, and Dmitriy Zanin.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Chinesisches Wirtschaftsrecht
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk richtet sich insbesondere an Unternehmer und Juristen, die eine wirtschaftliche Tätigkeit in China erwägen, aber auch an all diejenigen, die einen Einblick in dieses hochaktuelle Rechtsgebiet gewinnen möchten.Inhaltlich gibt das Buch zunächst einen Überblick über die deutsch-chinesischen Wirtschaftsaktivitäten. China-Kenner wie Autoren des Hamburger Instituts für Asienkunde oder des Ostasiatischen Vereins präsentieren die für das Grundverständnis des chinesischen Marktes notwendigen Hintergrundinformationen. Ein weiterer Beitrag stellt aus Sicht der Bucerius Law School das Interesse von Wissenschaft und Lehre dar, einen deutsch-chinesischen Dialog im Wirtschaftsrecht zu fördern. Als Schnittstellen für die Verbindung der Wirtschaftsräume China und Deutschland geben die Handelskammer Hamburg und die Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, HWF, Einblicke in das boomende, aber dennoch risikoreiche Betätigungsfeld der internationalen Handelsaktivitäten und stellen Förderungsmöglichkeiten zu deren weiteren Ausbau vor.In einem 2. Teil werden praxisrelevante Rechtsmaterien dargestellt. Die Autoren sind als Spezialisten des deutschen und chinesischen Wirtschaftsrechts sowohl in China als auch Deutschland als Anwälte und Unternehmensberater tätig. In ihren Beiträgen gehen sie auf besonders relevante Fragen ein und zeigen Lösungswege für die Probleme beim Aufeinanderprallen zweier unterschiedlicher Rechtskulturen auf.Durch die Zusammenstellung der Beiträge werden die wesentlichen Themen aus der Praktiker-Sicht erörtert, die sich in den verschiedenen Phasen vom Einstieg ins China-Geschäft, über den Markteintritt und den Vertriebsaufbau bis hin zum etablierten Geschäftsbetrieb ergeben können. Erörtert werden u.a. Rechtsfragen bezüglich Investitionen, möglicher Gesellschaftsformen, M & A sowie Probleme im gewerblichen Rechtsschutz. Weitere Beiträge stellen die rechtliche Situation in den Bereichen Arbeits- und Steuerrecht sowie die Besonderheiten in der Streitbeilegung dar.Prof. Dr. Oskar Weggel, Institut für AsienkundeEinführung in chinesische RechtstraditionenDr. Markus Baumanns, Bucerius Law SchoolDer Dialog in Forschung und Lehre im Bereich der RechtswissenschaftLars Anke, Ostasiatischer VereinWirtschaftliche Aspekte bei einer Niederlassungsgründung in China - eine Betrachtung unter Darlegung der besonderen Problematik, der deutsche Unternehmer gegenüberstehenJens Aßmann, Handelskammer HamburgHamburg und China - Aktivitäten Hamburger Firmen in China und die Aktivitäten der Handelskammer HamburgDr. Dietmar Düdden, Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbHChinesische Unternehmen in HamburgRA Christoph Schewe, M.E.S. und RA Mark Unger, LL.M. (Sydney)Die VR China im WirtschaftsvölkerrechtDr. Jörg-Michael Scheil, Schulz Noack BaerwinkelAktuelle Ansätze für DirektinvestitionenBernd Koch, Buse Heberer FrommGesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen für InvestitionenDr. Stefanie Tetz, MünchenM & A und Übernahmerecht in der Volksrepublik ChinaMichael Florian Ranft (Taylor Wessing)Markteintritt und VertriebOliver Jan Jüngst, LL.M. und Zhen Wu, LL.M., Bird & Bird RechtsanwälteGewerblicher Rechtsschutz im neuen ChinaDr. Volker Knies, Buse Heberer FrommMarkenschutz in ChinaDr. Rolf Geffken, Institut für Arbeit - ICOLAIRArbeitsrecht in ChinaKirsten Gronau, BDO Deutsche Warentreuhand AGSteuerrecht in ChinaAxel Neelmeier, Schulz Noack BärwinkelStreitbeilegung in der Volksrepublik ChinaMichael Florian Ranft, Taylor WessingMarkteintritt und Vertrieb

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung
37,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker nehmen in der Lehrerbildung stets eine mehrfache Perspektive ein: Sie bilden die zukünftigen Lehrkräfte aus, sie liefern mit ihrer Forschung die wissenschaftlichen Erkenntnisse für die Lehrerbildung und sie nehmen - und das in den letzten Jahren immer intensiver - die Lehrerbildung selbst in den Blick ihrer Forschung.Der vorliegende Tagungsband der GFD-KOFADIS-Tagung 2017 in Freiburg gibt einen Einblick in die fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung in zahlreichen Fächern, u.a. Mathematik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen, Sport, Musik sowie Deutsch, wobei auch die heterogene Zusammensetzung von Schulklassen Beachtung findet. Zudem werden verschiedenste Methoden der Kompetenzentwicklung beleuchtet wie etwa Lehr-Lern-Labore oder auch die Arbeit mit Schulbüchern. Parallel thematisiert der Band sowohl die professionellen Überzeugungen als auch das wissenschaftliche Denken von Lehramtsstudierenden und untersucht abschließend das Verhältnis von Fachdidaktik und Bildungswissenschaften im Kontext einer professionalisierten Lehrerbildung.Mit Beiträgen von: Kathrin Bölsterli Bardy, Claus Bolte, Eva Christophel, Colin Cramer, Sarah Dannemann, Katharina Gimbel, Gilbert Greefrath, Erkan Gürsoy, Julian Heeg, Michael Hemmer, Stefanie Herberg, Matthias Hoesli, Lars Holzäpfel, Corinna Hößle, Anna Immerz, Tobias Alexander Joos, Jörg Jost, Christiane Klempin, Heiner Klock, Jenna Koenen, Michael Komorek, Friederike Korneck, Hilde Köster, Bianca Kuhlemann, Peter Labudde, Timo Leuders, Frank Lipowsky, Martin Lücke, Tobias Mehrtens, Isabelle Mordellet-Roggenbuck, Jutta Nikel, Volkhard Nordmeier, Manfred Nusseck, Susanne Prediger, Markus Raith, Daniel Rehfeld, Daniel Reimann, Bernhard Richter, Christiane Richter, Antje Saathoff, Michael Sambanis, Sascha Schanze, Jochen Scheid, Anke Schmitz, Andreas Schulz, David Seibert, Hans-Stefan Siller, Ines Sonnenschein, Claudia Spahn, Ulrike Spörhase, Mark Sprenger, Jonas Steiger, Jan Strobl, Rüdiger Tiemann, F. Trischler, Sebastian Wartha, Raphael Weß, Markus Wilhelm, Heidi Zacheja, Katja Zaki, Kathrin Ziepprecht

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Positivity and Noncommutative Analysis
113,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Capturing the state of the art of the interplay between positivity, noncommutative analysis, and related areas including partial differential equations, harmonic analysis, and operator theory, this volume was initiated on the occasion of the Delft conference in honour of Ben de Pagter's 65th birthday. It will be of interest to researchers in positivity, noncommutative analysis, and related fields. Contributions by Shavkat Ayupov, Amine Ben Amor, Karim Boulabiar, Qingying Bu, Gerard Buskes, Martijn Caspers, Jurie Conradie, Garth Dales, Marcel de Jeu, Peter Dodds, Theresa Dodds, Julio Flores, Jochen Glück, Jacobus Grobler, Wolter Groenevelt, Markus Haase, Klaas Pieter Hart, Francisco Hernández, Jamel Jaber, Rien Kaashoek, Turabay Kalandarov, Anke Kalauch, Arkady Kitover, Erik Koelink, Karimbergen Kudaybergenov, Louis Labuschagne, Yongjin Li, Nick Lindemulder, Emiel Lorist, Qi Lü, Miek Messerschmidt, Susumu Okada, Mehmet Orhon, Denis Potapov, Werner Ricker, Stephan Roberts, Pablo Román, Anton Schep, Claud Steyn, Fedor Sukochev, James Sweeney, Guido Sweers, Pedro Tradacete, Jan Harm van der Walt, Onno van Gaans, Jan van Neerven, Arnoud van Rooij, Freek van Schagen, Dominic Vella, Mark Veraar, Anthony Wickstead, Marten Wortel, Ivan Yaroslavtsev, and Dmitriy Zanin.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Welte, M: In die Füße atmen
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Extrem witzig« Moritz Netenjakob Jan und Lina träumen von ganz unterschiedlichen Dingen: Er von ihr – und sie von der Schauspielschule.Als Lina den Sprung auf die berühmte Otto-Falckenberg-Schule schafft, ergattert auch Jan dort einen Platz. Allerdings ist dafür ein kleiner Betrug notwendig. Das ist kein Problem, denn Jan gibt es doppelt. Sein Zwillingsbruder Henrik ist das genaue Gegenteil von ihm: grosse Klappe und absolut angstfrei. Für Jan ist die Schauspielschule das grösste Risiko, das er je eingegangen ist. Aber Lina ist jedes Risiko wert. Das Theater entpuppt sich als Kosmos mit eigenen Gesetzen, aber Stück für Stück kämpft sich Jan an seine grosse Liebe heran. Und dabei kann er alles brauchen, was er auf der Schauspielschule lernt: Fechten, Flirten und in die Füsse atmen. »Sorry, ich werde dieses Buch weder lesen noch empfehlen: Mark Welte ist einer meiner Lieblingsschreiber, der Erfinder der ›Ladykracher‹-Ente! Ich bin doch nicht blöd und lasse den Erfolgsautor werden! Mark Welte gebe ich nie wieder her!« Anke Engelke

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot
Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fachdidaktikerinnen und Fachdidaktiker nehmen in der Lehrerbildung stets eine mehrfache Perspektive ein: Sie bilden die zukünftigen Lehrkräfte aus, sie liefern mit ihrer Forschung die wissenschaftlichen Erkenntnisse für die Lehrerbildung und sie nehmen – und das in den letzten Jahren immer intensiver – die Lehrerbildung selbst in den Blick ihrer Forschung. Der vorliegende Tagungsband der GFD-KOFADIS-Tagung 2017 in Freiburg gibt einen Einblick in die fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung in zahlreichen Fächern, u.a. Mathematik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen, Sport, Musik sowie Deutsch, wobei auch die heterogene Zusammensetzung von Schulklassen Beachtung findet. Zudem werden verschiedenste Methoden der Kompetenzentwicklung beleuchtet wie etwa Lehr-Lern-Labore oder auch die Arbeit mit Schulbüchern. Parallel thematisiert der Band sowohl die professionellen Überzeugungen als auch das wissenschaftliche Denken von Lehramtsstudierenden und untersucht abschliessend das Verhältnis von Fachdidaktik und Bildungswissenschaften im Kontext einer professionalisierten Lehrerbildung. Mit Beiträgen von: Kathrin Bölsterli Bardy, Claus Bolte, Eva Christophel, Colin Cramer, Sarah Dannemann, Katharina Gimbel, Gilbert Greefrath, Erkan Gürsoy, Julian Heeg, Michael Hemmer, Stefanie Herberg, Matthias Hoesli, Lars Holzäpfel, Corinna Hössle, Anna Immerz, Tobias Alexander Joos, Jörg Jost, Christiane Klempin, Heiner Klock, Jenna Koenen, Michael Komorek, Friederike Korneck, Hilde Köster, Bianca Kuhlemann, Peter Labudde, Timo Leuders, Frank Lipowsky, Martin Lücke, Tobias Mehrtens, Isabelle Mordellet-Roggenbuck, Jutta Nikel, Volkhard Nordmeier, Manfred Nusseck, Susanne Prediger, Markus Raith, Daniel Rehfeld, Daniel Reimann, Bernhard Richter, Christiane Richter, Antje Saathoff, Michael Sambanis, Sascha Schanze, Jochen Scheid, Anke Schmitz, Andreas Schulz, David Seibert, Hans-Stefan Siller, Ines Sonnenschein, Claudia Spahn, Ulrike Spörhase, Mark Sprenger, Jonas Steiger, Jan Strobl, Rüdiger Tiemann, F. Trischler, Sebastian Wartha, Raphael Wess, Markus Wilhelm, Heidi Zacheja, Katja Zaki, Kathrin Ziepprecht

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.11.2020
Zum Angebot