Angebote zu "Magnus" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

See, Magnus: Zurück am Meer
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Zurück am Meer, Titelzusatz: Mehr Kurzgeschichten vom Meer, Autor: See, Magnus // Hölderle, Nicola // Behr, Renate // Bergau, Beate // Huppert, Christian // Elsner, Anke // Bührig, Sabine // Fromme, Sabine // Fromme, Mikkeline // Kalthoff, Anna // Loyda, Petra // Ließmann, Kirsten // Möhring, Andrea // Kindler, Manfred // Tripp, Heidi // Groeger, Manfred // Lüddecke, Pia // Schmölzl, Lydia // Goehrke, Klaus // Auel, Heike // Schille, Claudia, Redaktion: See, Magnus, Verlag: Ventura Verlag // See, Magnus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthologie // Belletristik // Roman // Erzählung // Belletristik: Erzählungen // Kurzgeschichten // Short Stories // Anthologien // nicht Lyrik, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 293, Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Enzensberger/K Struwwelpeters Rückkehr
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.10.2020, Einband: Halbleinen, Autor: Enzensberger, Hans Magnus/Kuhl, Anke, Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anke Kuhl // augenzwinkernd // Bühne // Daumenlutscher // Dr. Heinrich Hoffmann // Erziehungssatire // fliegender Robert // frech // großartig // Happy End // Hase // Heinrich Hoffmann // Jäger // Konrad // Liebeskummer // Motto // originell // Paulinchen // Sprachkünstler // Struwwelpeter // Suppenkaspar // Szenen // Theater // Theaterstück // trickreich // Vorlesen // wortwitzig // Zappelphilipp, Altersangabe: Lesealter: 6-99 J., Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 48 S., Durchgehend vierfarbig illustriert, Seiten: 48, Format: 0.8 x 22.1 x 14.4 cm, Gewicht: 190 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Haefs:Spott des Gemetzels,2CD
18,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2016, Medium: Audio-CD, Inhalt: 2 Audio-CDs, Titel: Der Spott des Gemetzels, Titelzusatz: Kriminalgeschichten, Autor: Haefs, Gisbert, Vorleser: Sting, Kai Magnus // Engelke, Anke // Malmsheimer, Jochen // Pastewka, Bastian, Dirigent: Koppelmann, Leonhard, Verlag: tacheles // tacheles!, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Eifel // Roman // Erzählung // Hörbuch // Hörspiel // Kriminalroman, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Gattung: Hörbuch, Laufzeit: 150 Minuten, Gewicht: 114 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Der Spott des Gemetzels, Hörbuch, Digital, 1, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Baltasar Matzbach, Amateurdetektiv und Universaldilettant, langweilt sich manchmal frenetisch. Guter Wein, teure Zigarren und alte Bücher können ihren Reiz verlieren, wenn einem das Fell juckt oder wenn ein Mann der Tat nach Tätlichkeiten schmachtet. Hin und wieder hat Matzbach dann das Glück, von Bekannten und anderen Fremden um Hilfe bei der Lösung verwickelter Probleme gebeten zu werden. Meistens drängt man ihm dafür auch noch Geld auf. Dann trifft er sich mit kriminell inspirierten Bekannten, um Eifel-Zweifel im Zusammenhang mit einem Todesfall zu erörtern. Oder er löst im Handumdrehen weitere verzwickte Mordgeschichten. "Für das Frühjahr 2015 kündigte der Eifler kbv-Verlag etwas Großartiges an: Zum ersten Mal sollten in einem Band alle BALTASAR-MATZBACH-Kurzkrimi-Geschichten (inklusive drei neuen!) versammelt erscheinen. Für mich eine kleine und schöne Sensation. Ich habe diese kuriosen, humorigen und mörderischen Geschichten mit großer Freude gelesen und sofort gedacht: Da möchte ich ein Hörbuch draus machen. Das erzählte ich meinem Freund Bastian Pastewka, der prompt sagte: "Ein Hörbuch mit Matzbach-Geschichten?! Da bin ich dabei! " Und als mein lieber Kollege Jochen Malmsheimer von der Sache Wind bekam, fragte er mich: "Und warum bin ich nicht dabei? " Schon waren wir zu dritt: drei Männer mit Bäuchen, allesamt seit vielen Jahren begeisterte Freunde der Literatur von Gisbert Haefs, wiewohl auch Liebhaber absonderlicher Kriminalgeschichten. Als der Regisseur Leonhard Koppelmann das mitbekam, sagte er: "Was?! Ihr drei?! Das will ich inszenieren! " Bei der Rollenverteilung kam natürlich die Frage auf: Wer macht denn die Frauen? Und da kam nur eine infrage: Anke Engelke." -- Kai Magnus Sting. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anke Engelke, Jochen Malmsheimer, Bastian Pastewka, Kai Magnus Sting. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000228/bk_roof_000228_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Struwwelpeters Rückkehr
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bühne frei für eine humorvolle Neufassung des Struwwelpeters von Hans Magnus Enzensberger und Anke Kuhl. Ein Buch zum Vorlesen und gemeinsamen LachenVorhang auf für den Struwwelpeter des 21. Jahrhunderts: frech, wortwitzig und voller überraschender Pointen inszeniert Hans Magnus Enzensberger die Geschichten rund um Daumenlutscher, Zappelphilipp und fliegenden Robert noch einmal neu - ohne warnend-pädagogischen Zeigefinger: Da wird der ungezähmte Struwwelpeter zum Mädchenschwarm und der wilde Jäger zum ignoranten Despoten. Paulinchen zündelt nicht mehr fahrlässig, sondern trickreich, und der Suppenkaspar hungert aus Liebeskummer. Durch die Szenen führt Dr. Heinrich Hoffmann selbst - frei nach dem Motto: "Meinetwegen, seid empört, und haltet nicht zu oft den Mund, denn Widerworte sind gesund. Sonst kann es auf der Welt nicht geben, ein Happy End in diesem Leben."

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Struwwelpeters Rückkehr
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bühne frei für eine humorvolle Neufassung des Struwwelpeters von Hans Magnus Enzensberger und Anke Kuhl. Ein Buch zum Vorlesen und gemeinsamen LachenVorhang auf für den Struwwelpeter des 21. Jahrhunderts: frech, wortwitzig und voller überraschender Pointen inszeniert Hans Magnus Enzensberger die Geschichten rund um Daumenlutscher, Zappelphilipp und fliegenden Robert noch einmal neu - ohne warnend-pädagogischen Zeigefinger: Da wird der ungezähmte Struwwelpeter zum Mädchenschwarm und der wilde Jäger zum ignoranten Despoten. Paulinchen zündelt nicht mehr fahrlässig, sondern trickreich, und der Suppenkaspar hungert aus Liebeskummer. Durch die Szenen führt Dr. Heinrich Hoffmann selbst - frei nach dem Motto: "Meinetwegen, seid empört, und haltet nicht zu oft den Mund, denn Widerworte sind gesund. Sonst kann es auf der Welt nicht geben, ein Happy End in diesem Leben."

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Heimat Trilogie limitiert (Sonderkonfektionieru...
99,99 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Heimat 1 - Eine deutsche Chronik: Heimat 1 erzählt die berührende Geschichte der Familie Simon im Hunsrückdorf Schabbach. Im Mittelpunkt der Jahrhundertsaga steht die Bürgermeister-Tochter Maria, deren Schicksal eng mit den politischen Geschehnissen der Zeit verbunden ist. Als sie den aus dem ersten Weltkrieg heimgekehrten Paul Simon heiratet, glaubt sie, dass Glück gefunden zu haben. Doch eines Tages verschwindet Paul ohne ein Wort... Geschickt werden in dieser großartigen Trilogie zeitgeschichtliche Ereignisse mit dem persönlichen Schicksal der Familie verwoben. Der erste Teil porträtiert auf einfühlsame Weise das Leben in Schabbach von 1919 bis zu Marias Tod 1982. Heimat 2 - Chronik einer Jugend: Mit der "Zweiten Heimat" knüpft Edgar Reitz an seine erfolgreiche, hoch gelobte Schabbacher Familien-Chronik an: Der junge Hermann Simon zieht aus der ihm eng gewordenen Provinz nach München, um als Student in den turbulenten 60er Jahren den Aufbruch einer ganzen Gesellschaft mitzuerleben. Sein Traum erfüllt sich - er macht Karriere als großer Komponist und Musiker... Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende: Erfolgsregisseur Edgar Reitz rückt mit HEIMAT 3 das Jahrzehnt der politischen Wende in den Mittelpunkt: Nach 17 Jahren trifft Hermann Simon am Abend des Mauerfalls in einem Westberliner Hotel seine Jugendliebe Clarissa Lichtblau wieder. Im Taumel der Ereignisse machen sich die beiden auf den Weg in ihre alte Heimat Hunsrück, um sich eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Nicht nur für das Liebespaar Hermann und Clarissa beginnt mit der Wende eine neue Zeit, ein neues Lebensgefühl.Bonusmaterial:Edgar Reitz zur DVD-EditionDokumentationen: ,,Ein Denkmal für den Hunsrück", ,,Bis zum Augenblick der Wahrheit", ,,Einer für Schabbach"6 Konzerte von Hermann und ClarissaVideos und ErinnerungenFotogalerieBonusmaterial zu ,,Drehort Heimat": WerkfotosDVD-ROM- Part: Gespräch mit Edgar ReitzKritikHeimat - Die DrehorteTrailerDarsteller:Aleksej Davydov, Alexander May, Alexander Scholz, Alfred Edel, Andreas Külzer, Anke Sevenich, Anna Thalbach, Anne Tatsch-Fink, Antje Brauner, Armin Fuchs, Arno Lang, Benno Fürmann, Berthold Korner, Berthold Mißbach, Birgit Nitze, Björn Klein, Carolin Fink, Caspar Arnhold, Christel Schäfer, Christian Leonard, Clemens Steding, Constanze Wetzel, Daniel Smith, Dieter Schaad, Doris Gistke, Ed Brigadier, Edith Behleit, Elfriede Scholz, Emma Fischer, Eva Maria Bayerwaltes, Eva Maria Schneider, Frank Kleid, Frank Röth, Frank Wünsche, Franziska Stömmer, Franziska Traub, Fred Stillkrauth, Gabriele Blum, Gerlind Schulze, Gertrud Bredel, Gertrud Scherer, Gisela Müller, Gudrun Landgrebe, Gwendolyn von Ambesser, Günther Külzer, Hanna Köhler, Hannelore Hoger, Hannes Demming, Hans Koppenhöfer, Hans-Jürgen Schatz, Heiko Kruggel, Heiko Senst, Helga Bender, Henry Arnold, Holger Fuchs, Ingo Hoffmann, Ingo Lang, Irene Kugler, Jeff Caster, Johanna Bittenbinder, Johannes Lobewein, Johannes Metzdorf, Josef Peil, Julia Prochnow, Juliane Damm, Jutta Altmeyer, Jutta Munderich, Jörg Altmeyer, Jörg Hube, Jörg Richter, Karen Hempel, Karin Kienzler, Karin Rasenack, Karl-August Dahl, Karlheinz Kaiser, Kersten Hanke, Kurt Wagner, Kurt Weinzierl, Larissa Iwlewa, Laszlo I. Kish, Lena Lessing, Ludwig Hollburg, Madeleine Lenke, Magnus Georg Brand, Manfred Andrae, Manfred Klassen, Manfred Kühn, Manfred Zimmermann, Margarethe Walter, Marinus Brand, Marita Breuer, Markus Klingels, Markus Reiter, Marliese Assmann, Martin Maria Blau, Mathias Kniesbeck, Michael Kausch, Michael Lesch, Michael Schönborn, Michael Seyfried, Michael Stephan, Nicola Schössler, Noemi Steuer, Otto Henn, Otto Prochnow, Patrick Mayer, Peter Götz, Peter Harting, Peter Joachim Schneider, Peter Lilienthal, Peter Weiss, Rainer Guldener, Reinhard Mosmann, Reinhold Lampe, Robin Gooch, Roland Bongard, Rolf Härter, Rolf Roth, Rüdiger Weigang, Sabine Hampel, Sabine Wagner, Sabine von Maydell, Salome Kammer, Silvia Klemm, Simon Bleisinger, Stefan Kuhn, Susanne Lothar, Tana Schanzara, Thomas Kylau, Tom Quaas, Ute Cremer, Uwe Steimle, Veronica Ferres, Victor Nemtschenko, Walter Wagner, Werner Klockner, Willi Burger, Wolfgang Häntsch, Wolfram Wagner, Zarah Leander

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Randkulturen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lese- und Gebrauchsspuren in Autorenbibliotheken geben Auskunft über die Lektüre- und Schreibpraxis von Autorinnen und Autoren.Einlagen, Randbemerkungen, An- und Unterstreichungen, selbst Eselsohren und andere physische Gebrauchsspuren, lassen Schlussfolgerungen über die Lektüre- und Schreibpraxis von Autorinnen und Autoren zu. Meist geben sie Auskunft darüber, mit welcher Intensität, mit welchen Interessen und unter welchen intellektuellen Voraussetzungen Werke gelesen wurden. Oft aber verschließen sie sich dem Verständnis. Erst in der Zusammenschau mit Briefen oder Manuskripten wird ihre Bedeutung ersichtlich, manchmal lässt sich ihr Weg ins Werk verfolgen. Lese- und Gebrauchsspuren sind Zeichen am Rande des Textes, denen Aufmerksamkeit gebührt und deren poetologischem und epistemologischem Potential sich dieses Buch widmet. Die Beiträge beschäftigen sich sowohl in allgemeinen Perspektiven theoretisch als auch an spezifischen Beispielen exemplarisch mit dem Zusammenhang von Lesen und Schreiben, dem Kreislauf der Rezeption und Produktion von Büchern, wie er sich in Autorenbibliotheken abbildet.Mit Beiträgen u.a. von Anna Busch, Birgit Dahlke, Yahya Elsaghe, Anke Jaspers, Caroline Jessen, Andreas Kilcher, Jane Newman, Magnus Wieland und Uwe Wirth.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Randkulturen
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lese- und Gebrauchsspuren in Autorenbibliotheken geben Auskunft über die Lektüre- und Schreibpraxis von Autorinnen und Autoren.Einlagen, Randbemerkungen, An- und Unterstreichungen, selbst Eselsohren und andere physische Gebrauchsspuren, lassen Schlussfolgerungen über die Lektüre- und Schreibpraxis von Autorinnen und Autoren zu. Meist geben sie Auskunft darüber, mit welcher Intensität, mit welchen Interessen und unter welchen intellektuellen Voraussetzungen Werke gelesen wurden. Oft aber verschließen sie sich dem Verständnis. Erst in der Zusammenschau mit Briefen oder Manuskripten wird ihre Bedeutung ersichtlich, manchmal lässt sich ihr Weg ins Werk verfolgen. Lese- und Gebrauchsspuren sind Zeichen am Rande des Textes, denen Aufmerksamkeit gebührt und deren poetologischem und epistemologischem Potential sich dieses Buch widmet. Die Beiträge beschäftigen sich sowohl in allgemeinen Perspektiven theoretisch als auch an spezifischen Beispielen exemplarisch mit dem Zusammenhang von Lesen und Schreiben, dem Kreislauf der Rezeption und Produktion von Büchern, wie er sich in Autorenbibliotheken abbildet.Mit Beiträgen u.a. von Anna Busch, Birgit Dahlke, Yahya Elsaghe, Anke Jaspers, Caroline Jessen, Andreas Kilcher, Jane Newman, Magnus Wieland und Uwe Wirth.

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot