Angebote zu "Lebensläufe" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Leben und Lebensläufe des Theodor Gottlieb von ...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrer Studie hat Anke Lindemann-Stark einen neuen Zugang zu dem vierbändigen Roman »Lebensläufe nach aufsteigender Linie« (1778-1781) des stets anonym publizierenden Oberbürgermeisters von Königsberg geschaffen. Der literarisch ambitionierte Roman schien - so die bisherige Lesart - unlösbar verquickt mit der Autobiographie und dem wirklichen Leben des Theodor Gottlieb von Hippel.Demgegenüber interpretiert die Marburger Germanistin das nur vordergründig dreiteilige Werk als Bildungsroman. Die in der östlichen Lebenswelt von Königsberg und dem Baltikum angesiedelten Ereignisse, Charaktere und Meinungen eröffnen auch dem heutigen Leser ihre wahre Dimension, wenn sie unter dem gemeinsamen Thema "Bildung des Verstandes und des Herzens" gesehen werden. Den chaotisch anmutenden Aneinandereihungen von Episoden, Charakteren und Reflexionen entsprechen - nach der Intention des Autors - einzelne Bildungsstufen des nicht zufällig "Alexander" genannten Romanhelden.Am Beginn des vierteiligen Buches steht eine kritische Aufarbeitung und Neubewertung der bekannten und neu ermittelten biographischen Quellen. Diese bedingen die angeschlossene historisch abgesicherte Skizze zur Biographie von Hippel. Auf eine Dechiffirierung des verborgenen Bildungs- oder Kompositionsgesetztes des Romans folgt schließlich die Gegenüberstellung von Leben und "Lebensläufen". Als Anhang beigegeben sind ein Verzeichnis der zeitgenössichen Rezensionen des Gesamtwerks und eine chronologische Neubestimmung der gedruckten Briefe des Autors an seinen Freund Johann Georg Scheffner.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Wahrheit und Täuschung
15,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Literaturwissenschaftler untersuchen das vielfach preisgekrönte literarische und essayistische Werk Jenny Erpenbecks. Jenny Erpenbecks Texte beobachten Menschen bei ihrer unermüdlichen Suche nach Wahrheit - die jedoch stets in der Erkenntnis mündet, dass »die Wahrheit« per se nicht existiert. Stattdessen bleibt jedem Einzelnen nur die Aufdeckung der persönlichen Illusionen und Selbsttäuschungen. So verschwimmen vermeintlich lineare Lebensläufe in Kontingenz, lösen sich Familienbindungen auf, verschwinden Sicherheit und Geborgenheit - immer im Zwischenspiel von individueller Existenz und gesellschaftlich-geschichtlicher Realität. Literaturwissenschaftler gehen diesen verschiedenen Facetten der Wahrheitssuche in Jenny Erpenbecks Werken nach. Mit Beiträgen von Andrea Bartl, Anke Biendarra, Johannes Birgfeld, Jenny Erpenbeck, Carsten Gansel, Iris Hermann, Friedhelm Marx, Georg Mein, Agnes Mueller, Julia Schöll und Ulrike Vedder.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Wahrheit und Täuschung
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Literaturwissenschaftler untersuchen das vielfach preisgekrönte literarische und essayistische Werk Jenny Erpenbecks. Jenny Erpenbecks Texte beobachten Menschen bei ihrer unermüdlichen Suche nach Wahrheit - die jedoch stets in der Erkenntnis mündet, dass »die Wahrheit« per se nicht existiert. Stattdessen bleibt jedem Einzelnen nur die Aufdeckung der persönlichen Illusionen und Selbsttäuschungen. So verschwimmen vermeintlich lineare Lebensläufe in Kontingenz, lösen sich Familienbindungen auf, verschwinden Sicherheit und Geborgenheit - immer im Zwischenspiel von individueller Existenz und gesellschaftlich-geschichtlicher Realität. Literaturwissenschaftler gehen diesen verschiedenen Facetten der Wahrheitssuche in Jenny Erpenbecks Werken nach. Mit Beiträgen von Andrea Bartl, Anke Biendarra, Johannes Birgfeld, Jenny Erpenbeck, Carsten Gansel, Iris Hermann, Friedhelm Marx, Georg Mein, Agnes Mueller, Julia Schöll und Ulrike Vedder.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe