Angebote zu "Gottlieb" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Große Freiheit Nr. 7 Digital Remastered (DVD)
14,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Hannes verdient seinen Lebensunterhalt als Schlagersänger und Alleinunterhalter im "Hippodrom", einem Vergnügungslokal in Hamburg auf der "Großen Freiheit". Früher fuhr der mittlerweile in die Jahre gekommene Junggeselle zur See - und hat nie aufgehört, das Seemannsleben zu vermissen. Auch seine Affäre mit "Hippodrom"-Besitzerin Anita kann über diese Sehnsucht nicht hinwegtäuschen. Da tritt Gisa in Hannes' Leben, die Geliebte seines verstorbenen Bruders. Sie zieht bei ihm ein und kümmert sich liebevoll um die Wohnung. Hannes empfindet schon bald eine tiefe Zuneigung zu der deutlich jüngeren Frau - aber sie lässt sich längst von Werftarbeiter Georg Willem den Hof machen...Obwohl als prestigeträchtiger Farbfilm in Agfacolor produziert, erhielt Helmut Käutners Genre-Mix aus Melodram, Musikfilm und Film Noir 1944 keine Freigabe und kam erst nach Ende des 2. Weltkriegs in die deutschen Kinos.Bonusmaterial:Trailer von ca. 1945 Vergleich Inlands- und Exportfassung im Split Screen ca. 3 Min. 16-seitiges Booklet mit Texten von Olaf Möller, Anke WilkeningDarsteller:Erna Sellmer, Ethel Reschke, Gottlieb Reeck, Gustav Knuth, Günther Lüders, Hans Albers, Hans Söhnker, Helmut Käutner, Hilde Hildebrand, Ilse Fürstenberg, Ilse Werner, Justus Ott, Kurt Wieschala, Maria Besendahl, Richard Nicolas, Thea Thiele

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Große Freiheit Nr. 7 Digital Remastered (BLU-RAY)
17,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Hannes verdient seinen Lebensunterhalt als Schlagersänger und Alleinunterhalter im "Hippodrom", einem Vergnügungslokal in Hamburg auf der "Großen Freiheit". Früher fuhr der mittlerweile in die Jahre gekommene Junggeselle zur See - und hat nie aufgehört, das Seemannsleben zu vermissen. Auch seine Affäre mit "Hippodrom"-Besitzerin Anita kann über diese Sehnsucht nicht hinwegtäuschen. Da tritt Gisa in Hannes' Leben, die Geliebte seines verstorbenen Bruders. Sie zieht bei ihm ein und kümmert sich liebevoll um die Wohnung. Hannes empfindet schon bald eine tiefe Zuneigung zu der deutlich jüngeren Frau - aber sie lässt sich längst von Werftarbeiter Georg Willem den Hof machen...Obwohl als prestigeträchtiger Farbfilm in Agfacolor produziert, erhielt Helmut Käutners Genre-Mix aus Melodram, Musikfilm und Film Noir 1944 keine Freigabe und kam erst nach Ende des 2. Weltkriegs in die deutschen Kinos.Bonusmaterial:Trailer von ca. 1945 Vergleich Inlands- und Exportfassung im Split Screen ca. 3 Min. 16-seitiges Booklet mit Texten von Olaf Möller, Anke WilkeningDarsteller:Erna Sellmer, Ethel Reschke, Gottlieb Reeck, Gustav Knuth, Günther Lüders, Hans Albers, Hans Söhnker, Helmut Käutner, Hilde Hildebrand, Ilse Fürstenberg, Ilse Werner, Justus Ott, Kurt Wieschala, Maria Besendahl, Richard Nicolas, Thea Thiele

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Leben und Lebensläufe des Theodor Gottlieb von ...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ihrer Studie hat Anke Lindemann-Stark einen neuen Zugang zu dem vierbändigen Roman »Lebensläufe nach aufsteigender Linie« (1778-1781) des stets anonym publizierenden Oberbürgermeisters von Königsberg geschaffen. Der literarisch ambitionierte Roman schien - so die bisherige Lesart - unlösbar verquickt mit der Autobiographie und dem wirklichen Leben des Theodor Gottlieb von Hippel.Demgegenüber interpretiert die Marburger Germanistin das nur vordergründig dreiteilige Werk als Bildungsroman. Die in der östlichen Lebenswelt von Königsberg und dem Baltikum angesiedelten Ereignisse, Charaktere und Meinungen eröffnen auch dem heutigen Leser ihre wahre Dimension, wenn sie unter dem gemeinsamen Thema "Bildung des Verstandes und des Herzens" gesehen werden. Den chaotisch anmutenden Aneinandereihungen von Episoden, Charakteren und Reflexionen entsprechen - nach der Intention des Autors - einzelne Bildungsstufen des nicht zufällig "Alexander" genannten Romanhelden.Am Beginn des vierteiligen Buches steht eine kritische Aufarbeitung und Neubewertung der bekannten und neu ermittelten biographischen Quellen. Diese bedingen die angeschlossene historisch abgesicherte Skizze zur Biographie von Hippel. Auf eine Dechiffirierung des verborgenen Bildungs- oder Kompositionsgesetztes des Romans folgt schließlich die Gegenüberstellung von Leben und "Lebensläufen". Als Anhang beigegeben sind ein Verzeichnis der zeitgenössichen Rezensionen des Gesamtwerks und eine chronologische Neubestimmung der gedruckten Briefe des Autors an seinen Freund Johann Georg Scheffner.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot