Angebote zu "Einmal" (107 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Die Krähe am unheimlichen See
7,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Über dem türkis glitzernden Stausee, der einst drei Dörfer überflutete, liegt ein Fluch. Da sind sich Hendrik und sein kleiner Bruder Eddi sicher. Warum sonst sollte Idas Oma plötzlich mitten im November im See baden oder sich mit Krähen unterhalten? Als Eddi von Krähen angefallen wird und ein Mann auftaucht, der von einer göttlichen Rache faselt, sind Hendrik, Eddi und Ida Aberglauben und düsteren Familiengeheimnissen auf der Spur.Martina Wildner, 2014 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, erzählt mit viel Sprachwitz und authentischen Charakteren ein schauriges Abenteuer.Weitere schaurige Abenteuer mit Hendrik, Eddi und Ida:"Das schaurige Haus""Der schaurige Baum""[...] 'Die Unheimliche Krähe am See' hat alles, was eine gute Schauergeschichte ausmacht." Lisa Herden, eselsohr, 1/2018Wildner, MartinaMartina Wildner, geboren 1968 im Allgäu. Nach einigen Semestern Islamwissenschaften in Erlangen studierte sie an der Fachhochschule Nürnberg Grafikdesign. Sie lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Berlin. Bei Beltz & Gelberg veröffentlichte sie unter anderem die Romane 'Jede Menge Sternschnuppen' (Peter-Härtling-Preis für Kinderliteratur), 'Königin des Sprungturms' (Deutscher Jugendliteraturpreis) sowie die schaurigen Abenteuer mit Hendrik, Ida und Ida: 'Das schaurige Haus' (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis), 'Die Krähe am unheimlichen See' und zuletzt 'Dieser verfluchte Baum'.Kuhl, AnkeAnke Kuhl, geboren 1970, studierte freie Bildende Kunst in Mainz und Visuelle Kommunikation in Offenbach und lebt mit ihrer Familie als freie Illustratorin in Frankfurt/Main. Sie arbeitet in der Ateliergemeinschaft LABOR, die bei Beltz & Gelberg die Kinder Künstler Bücher veröffentlichen. Anke Kuhl illustrierte schon viele Bilder- und Kinderbücher. Für ihrBilderbuch (mit Alexandra Maxeiner) 'Alles Familie' erhielt sie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Bei Beltz & Gelberg illustrierte sie die Geschichten in der Anthologien (hrsg. von Barbara Gelberg) 'Von Kindern, Katzen und Keksen'' und (zusammen mit Philip Waechter) 'Einmal, als der Bär ans Meer kam' sowie das Kinderbuch 'Die leise Luise' von Renus Berbig.Port, MoniMoni Port, geboren 1968, studierte nach ihrer Lehre zur Buchhändlerin Kommunikationsdesign an der FH Mainz und arbeitet heute als Grafikdesignerin und freie Illustratorin in der Ateliergemeinschaft LABOR (www.laborproben.de), die bei Beltz & Gelberg die Kinder Künstlerbücher veröffentlichen. Bei Beltz & Gelberg veröffentlichte sie bisher die Pappbilderbücher "Das Schaf Rita" und "Das Schwein Uwe" sowie, zusammen mit Philip Waechter "Der Krakeeler". Sie lebt mit ihrer Familie in Frankfurt/Main.

Anbieter: myToys
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Mir kocht die Blut!: Die wunderbare Welt der Qu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie, wenn nicht mit dem Blaulicht auf dem Kopf, sollte man für sie eintreten, die Kritikaster, Meckerer, Raunzer, Streithammel, Widerspruchsgeister und Zankteufel?" Sie streiten und eifern, sie randalieren und keifen, nicht abzuschütteln sind sie, und sie geben nicht nach. Haben sie sich einmal einen Floh ins Ohr gesetzt, dann lassen sie nicht mehr nach. Sie bringen die Welt gegen sich auf und sind eher bereit, selbst unterzugehen, als Kompromisse zu schließen. Die Querulanten. Dem Reichtum ihrer Einfälle und der Vielfalt ihrer Ausdrucksformen hat Roger Willemsen ein literarisches Denkmal gesetzt. In einer szenischen Lesung, die die Geschichte der Querulanz von Xerxes bis zu Michael Kohlhaas, die von notorischen Prozesshanseln, empörten Rentnern und Leserbriefschreibern erzählt, randalieren gemeinsam Anke Engelke und Roger Willemsen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anke Engelke, Roger Willemsen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/roof/000153/bk_roof_000153_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Verschollen: S. I. Synthetic Intelligence, Phas...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine Welt hatte sich verändert. Alles um mich herum brach zusammen. Längst hatte mich das Schweigen der Unendlichkeit eingeholt und zu einem kreischenden Ungetüm werden lassen. Ich wusste nicht, wer ich war, was ich bin oder wohin ich einmal gehen würde. Und doch weiß ich nicht, was ich wirklich bin. Das, was ich nicht weiß, ist verschollen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Florian Halm, Anke Reitzenstein, Arianne Borbach. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mari/000294/bk_mari_000294_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Ein Fall für Tessa: Deutsch als Fremdsprache, H...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sommerferien sind fast vorbei und Tessa hat Langeweile. Es passiert einfach nichts Aufregendes. Ihre Mutter bringt ihr vom Flohmarkt Detektivromane mit - Tessas Lieblingslektüre. "Alte Bücher haben oft ihre Geheimnisse", sagt Tessas Mutter. Und tatsächlich! In einem Buch über den Meisterdetektiv Sherlock Holmes findet Tessa eine mysteriöse Nachricht. Was steckt dahinter? Und wem gehört das Buch? Tessa will das Rätsel lösen. Die Spur führt zu einem Jungen mit wunderschönen Augen... Auf einmal wird Tessas Fall sehr viel aufregender als erwartet. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anke Kortemeier. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hueb/000168/bk_hueb_000168_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Freche Mädchen 1 & 2 DVD-Box (DVD)
8,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Eine für alle, alle für Eine - Freche Mädchen, beste Freundinnen! Freche MädchenMila, Hanna und Kati sind beste Freundinnen - sie sind immer für einander da, auch bei Schulstress und Liebesproblemen. Und davon haben Mila, Hanna und Kati mehr als genug: Die begabte Sängerin Hanna will an einer Castingshow teilnehmen und verkracht sich deshalb mit ihrem Freund Branko; Kati verknallt sich währenddessen in den obercoolen neuen Mitschüler Brian. Der macht aus einem Gedicht, das Mila geschrieben hat, einen Song für seine Band, und schon ist Kati tierisch eifersüchtig. Mila selbst findet Markus zwar ganz gut, hat aber nicht mehr im Sinn und ist ganz froh, dass es mit ihrer ersten Beziehung noch dauert und sie zurzeit keinen "an der Backe" hat, wie sie sagt. Doch plötzlich verliebt sie sich unsterblich in den jungen Referendar Pit Winter - und ausgerechnet ihn sucht sich ihre Mutter, eine charmante, aber chaotische Friseurin, als neuen Freund aus. Stress lass nach. Freche Mädchen 2Da waren die "frechen Mädchen" gerade noch bis über beide Ohren verliebt und auf einmal geraten alle Gefühle durcheinander. Mila hat sich mit Markus gestritten und während sie zusammen mit Hanna und Kati auf Chorfahrt in den bayerischen Bergen ist, verbringt Erzfeindin Vanessa die Ferien bei Markus auf dem Reiterhof. Mila kocht vor Eifersucht. Hanna und Kati haben derweil ganz andere Probleme: Branko will Hannas Musik-Karriere vorantreiben und gerät dabei mit ihr mächtig aneinander. Und Kati weiß mal wieder gar nicht, wo ihr der Kopf steht: Bekommt Tobi auf der Verliebtheitsskala noch die Höchstpunktzahl oder ist der attraktive und vor allem ältere Robert nicht viel cooler? Auf der Jubiläumsfeier der Schule kommt es schließlich zum großen Gefühlsfinale. Wie gut, dass in all dem Chaos eines sicher ist: Nichts geht über eine echt "freche"Mädchen-Freundschaft. Bonusmaterial:Bonusmaterial:Freche Mädchen- Interviews- Making-of- Bonusfilme- Visuelle Effekte Showreel- Abschluss-Song Selina- Musikvideo Selina- Karaoke-Version Selina- Audiokommentar mit Ulrich Limmer und Maggie Peren Freche Mädchen 2- Interviews- Making-of- Die Musik der frechen Mädchen- Deleted Scenes- Altern. Anfang- Blick hinter die Kulissen- Naturally 7 - Wall of Sound "Vocal Play"- DarstellerinfosDarsteller:Emilia Schüle, Selina Shirin Müller, Anke Engelke, Ben Unterkofler, David Rott, Henriette Nagel, Jonathan Beck, Various, Vincent Bruder

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die Känguru-Chroniken
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem unterambitionierten Kleinkünstler Marc-Uwe Kling (Dimitrij Schaad), ein. Doch kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um mitten in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. (Äh ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen). Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Den Rest kann man sich ja denken. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit... Als Produzenten der 'Känguru-Chroniken' (2020) zeichneten Stefan Arndt und Uwe Schott von 'X Filme Creative Pool' verantwortlich in Koproduktion mit dem 'ZDF', Caroline von Senden, Alexandra Staib und Dr. Irene Wellershoff, Christian Sommer von der 'Trixter München GmbH' sowie 'ARRI'. Für eine beachtliche Gage spielt sich das Känguru selbst (Stuntman Volker Zack, Voice-Coach Marc-Uwe Kling) und für eine massiv kleinere Gage spielt Dimitrij Schaad (Guter Typ, kennen hauptsächlich Theater-Freaks) Marc-Uwe. In weiteren Rollen stehen vor der Kamera von Filip Zumbrunn ('Nachtzug nach Lissabon') u. a. Rosalie Thomass ('Eine unerhörte Frau') als Maria, Henry Hübchen (Muss man da jetzt ernsthaft einen Film in die Klammer schreiben? Henry Hübchen halt!) als Immobilienhai Jörg Dwigs, Carmen-Maja Antoni (The one and only Mutter Courage!) als Kneipenwirtin Herta und Bettina Lamprecht ('Ladykracher' - Nein, nicht Anke Engelke. Die andere!) als Jörg Dwigs' skrupellose Geliebte. Tim Seyfi ('Es war einmal in Deutschland') und Adnan Maral (Der Papa aus 'Türkisch für Anfänger', Leute!) spielen die Späti-Betreiber Otto-Von und Friedrich-Wilhelm Yilmaz. Gefördert wurden 'Die Känguru-Chroniken' durch den Deutschen Filmförderfonds 'DFFF', das Medienboard Berlin-Brandenburg 'MBB', die Mitteldeutsche Medienförderung 'MDM', die Filmförderungsanstalt 'FFA', die Beauftragte für Kultur und Medien 'BKM' und den FilmFernsehFonds Bayern 'FFF'. Und zwar einzig und allein deswegen, damit die 'AFD' auch mal was hat, worüber sie sich aufregen kann. Über die 'Känguru-Chroniken': Känguru-Schöpfer Marc-Uwe Kling ist Autor und Liedermacher. Ersteres ist wenig überraschend, sind doch viele Leute, die Bücher schreiben, Autoren. Quasi alle, könnte man sagen. Die Geschichten über Marc-Uwes literarisches Alter Ego und das Beuteltier hüpften 2008 unter dem Titel 'Neues vom Känguru' von der Bühne ins Radio. 2009 erschien das Buch 'Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers' im Berliner Ullstein-Verlag. Es folgten 'Das Känguru-Manifest' und 'Die Känguru-Offenbarung'. Das Känguru wurde mit dem Deutschen Radiopreis und dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet und hat inzwischen mehr Goldene Schallplatten als 'ABBA'. Na ja, vielleicht auch nicht. Aber schon ziemlich viele. Im Oktober 2018 erschien der vierte Band 'Die Känguru-Apokryphen'. Klings Roman 'QualityLand' wurde in 24 Sprachen übersetzt, eine Serienadaption auf 'HBO' ist in Arbeit.

Anbieter: Video Buster
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Berlin Wonderland: Wild Years Revisited, 1990-1...
8,88 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Kurz nach der Wende blühte in Berlin-Mitte die Subkultur. Dieser Bildband lässt eine schon fast vergessene Zeit in einmaligen Bildern auferstehen und verdeutlicht, wie sehr sich die Stadt gewandelt hat. Als 1989 die Mauer fällt, entdecken Künstler, Punks, Anarchos, Hausbesetzer, Visionäre und Spinner das ehemalige Niemandsland, die nun nahezu gesetzlose Zone inmitten Berlins. Es entstanden Clubs, Bars, Technopartys, Galerien, Aufstände, Ausstellungen das Tacheles und der Schokoladen. All dies wurde zum Magnet für junge Leute aus der ganzen Welt. Zwischen bröckelnden Altbaufassaden wurden Freiräume gelebt, entwickelte sich ungezügelte Kreativität und ein neues Lebensgefühl. So fern diese wilden Jahre wirken, so sehr spürt man doch, wie sie Berlin zu dem gemacht haben, was es heute ist. Denn Berlins Ruf als kreative Stadt gründet auf dem Mythos der aufrührerischen 1990er-Jahre. In mehr als 200 Fotografien lässt Berlin Wonderland diese einmalige Zeit von Aufbruch, Widerstand und Neuordnung wieder aufleben. Mit einem Blick auf die heutige Mitte Berlins scheint es schier unglaublich, dass die Bilder vor gerade einmal 20 Jahren aufgenommen wurden, so radikal hat sich die Stadt gewandelt. Wo einst Ruinen standen und sich Schuttberge türmten, flanieren nun Scharen von Touristen durch die Straßen. 25 Jahre nach dem Mauerfall ist es an der Zeit, das Berliner Wunderland wieder ins Gedächtnis zu rufen und seine Geschichte in Bildern zu erzählen, die kaum jemand gesehen hat. In Interviews und Zitaten kommen Protagonisten jener Zeit zu Wort und lassen die Subkultur der Berliner Mitte wieder lebendig werden. Chris Keller lebt seit 1990 als Musiker und Fotograf in Berlin. Er ist Gründungsmitglied der Elektronauten und hat in diversen Projekten wie Tacheles, IM Eimer, Synlabor und Schokoladen gelebt und gearbeitet. Heute ist er mit den Musikprojekten Resident Kafka und Elektronauten aktiv und veranstaltet die Reihe Oddlab im Club der polnischen Versager. Anke Fesel lebt ebenfalls seit 1990 in Berlin. Sie war als Veranstalterin unter anderem der Konzertreihe für Neue Musik Laut + Luise in diversen Projekten wie Tacheles, IM Eimer und Schokoladen tätig. Sie begann ihre Arbeit als Gestalterin bei der Stadtzeitung scheinschlag und betreibt heute das Grafikbüro capa. Gemeinsam gründeten die beiden 2007 die Fotoagentur bobsairport und vertreten mehr als 80 Fotografen, von denen die meisten aus Berlin kommen.

Anbieter: reBuy
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Lüge: Laing 6, Hörbuch, Digital, 1, 528min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mysteriöse Gestalten huschen durch die Winternacht, Menschen verschwinden vom Angesicht der Erde und fremde Nebel suchen London die Stadt der Schornsteine heim. Als die kleine Emily eines Nachts obendrein Besuch von einer sprechenden Ratte erhält, weiß sie, dass nichts in ihrem Leben so bleiben wird, wie es einmal war. Nicht, dass sie ein gutes Leben in dem kleinen Waisenhaus in einem Armenviertel Londons führen würde. Doch dass sie auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft eine phantastische Stadt unter den Straßen Londons entdecken würde und schon bald von den seltsamsten Wesen verfolgt wird, das hätte sich Emily selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgedacht. Begleitet von ihrem Mentor, dem mürrischen Alchimisten Wittgenstein der ihre gemeinsame Geschichte erzählt, erlebt Emily Abenteuer in London, Paris und Prag sowie den geheimnisvollen städtischen Unterwelten und muss mehr als einmal gefährliche Wege gehen, um sich und ihre Freunde zu retten... Tauchen Sie ein in eine Geschichte voller Wunder, die die viktorianische Atmosphäre eines Charles Dickens mit einer Welt voller Mystik und Zauber verwebt. Ein wundervolles Märchen für Erwachsene, gelesen von Helmut Krauss. Hören Sie in dieser Folge (6 von 8): Zwei Jahre später ist aus dem kleinen Mädchen Emily eine junge Frau geworden. Der Krieg zwischen den Häusern Mushroom und Manderley entbrennt grausamer und heftiger als je zuvor. Und Emily ist inmitten eines undurchdringbaren Netzes aus Lügen und Intrigen gefangen. Haben die furchterregenden Nebel, die plötzlich die Stadt der Schornsteine heimsuchen, damit zu tun? Sind sie es, die den ausbrechenden Wahnsinn und Tod über die Menschen bringen? Emily steigt mit ihren Gefährten noch einmal hinab in die Uralte Metropole... Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helmut Krauss, Anke Reitzenstein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/000055/bk_adko_000055_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Spiegel: Laing 5, Hörbuch, Digital, 1, 474min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mysteriöse Gestalten huschen durch die Winternacht, Menschen verschwinden vom Angesicht der Erde und fremde Nebel suchen London die Stadt der Schornsteine heim. Als die kleine Emily eines Nachts obendrein Besuch von einer sprechenden Ratte erhält, weiß sie, dass nichts in ihrem Leben so bleiben wird, wie es einmal war. Nicht, dass sie ein gutes Leben in dem kleinen Waisenhaus in einem Armenviertel Londons führen würde. Doch dass sie auf der Suche nach dem Geheimnis ihrer Herkunft eine phantastische Stadt unter den Straßen Londons entdecken würde und schon bald von den seltsamsten Wesen verfolgt wird, das hätte sich Emily selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgedacht. Begleitet von ihrem Mentor, dem mürrischen Alchimisten Wittgenstein der ihre gemeinsame Geschichte erzählt, erlebt Emily Abenteuer in London, Paris und Prag sowie den geheimnisvollen städtischen Unterwelten und muss mehr als einmal gefährliche Wege gehen, um sich und ihre Freunde zu retten... Tauchen Sie ein in eine Geschichte voller Wunder, die die viktorianische Atmosphäre eines Charles Dickens mit einer Welt voller Mystik und Zauber verwebt. Ein wundervolles Märchen für Erwachsene, gelesen von Helmut Krauss. Hören Sie in dieser Folge (5 von 8): Auf der Suche nach einer Heilung für die Seuche, die die Welt befallen hat, führt Emilys Weg nach Paris. Die Metropole Paris, die Schwester Londons sozusagen, ist nicht nur die Stadt des Lichts, sondern ein Ort an dem Sphinxen und Gargylen über ein altägyptisches Geheimnis wachen, dass nicht nur Emily und Aurora das Leben retten kann... Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helmut Krauss, Anke Reitzenstein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/000054/bk_adko_000054_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot