Angebote zu "Einheit" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Datemasch-Pankratz, A: Nordirland. Ist die Einh...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nordirland. Ist die Einheit Irlands (noch) ein erstrebenswertes Ziel?, Autor: Datemasch-Pankratz, Anke, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Jacobs:Intuitive Körper-Geist-Seele-Med
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.07.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Folgen Sie Ihrem Herz-Seele-Weg, um Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken, Autor: Jacobs, Anke, Verlag: Schirner Verlag KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: alternative Heilmethoden // Arzt // Arzt- Patienten-Beziehung // Dankbarkeit // Eigenverantwortung // Einheit // Energie // Freude // ganzheitliche Medizin // Geist // Gesundheit // Gesundheit durch Freude // Gesundheit durch Sport // Glück // Heilung // Herzenswünsche // Hingabe // Immunsystem // integrative Medizin // Intuition // Intuitive Seele-Geist-Körper-Medizin // Körper // Krankheit // Krankheitsverständnis // Lachen // Liebe // Loslassen // medizinisches Coaching // Patient // Praxisbuch // Ratgeber // Schirner // Seele // Seele-Herz-Weg // Seelenerfüllung // Selbsterkenntnis // Selbstheilung // Selbstheilungskräfte // Selbstliebe // Selbstwahrnehmung // Vergebung // Zufriedenheit, Produktform: Kartoniert, Umfang: 184 S., Seiten: 184, Format: 1 x 19 x 14.5 cm, Gewicht: 268 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Was ich dir immer schon mal sagen wollte
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie steht es nach 25 Jahren Einheit um die innerdeutsche Verständigung? Wie stark ist der Ost-West-Gegensatz noch? Markus Decker hat sich mit 14 kompetenten Gesprächspaaren aus Ost und West getroffen. Er diskutierte u. a. mit Andreas Dresen und Axel Prahl, Rainald Grebe und Hans-Eckardt Wenzel, Anke Domscheit-Berg und Gesine Schwan, Reiner Haseloff und Winfried Kretschmann, Esra Kücük und Anne Wizorek, Lutz Rathenow und Bernd Riexinger, Arne Friedrich und Axel Kruse über den Prozess des Zusammenwachsens in ihrem jeweiligen Umfeld. Es geht um Freiheit und Frauenrechte, um Freundschaft, Glaube und Liebe, um Solidarität und um Fußball. Für den Blick von außen sorgen eine französische und eine polnische Deutschland-Korrespondentin. Entstanden sind vielschichtige Gespräche - so lebendig wie die Einheit selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Was ich dir immer schon mal sagen wollte
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie steht es nach 25 Jahren Einheit um die innerdeutsche Verständigung? Wie stark ist der Ost-West-Gegensatz noch? Markus Decker hat sich mit 14 kompetenten Gesprächspaaren aus Ost und West getroffen. Er diskutierte u. a. mit Andreas Dresen und Axel Prahl, Rainald Grebe und Hans-Eckardt Wenzel, Anke Domscheit-Berg und Gesine Schwan, Reiner Haseloff und Winfried Kretschmann, Esra Kücük und Anne Wizorek, Lutz Rathenow und Bernd Riexinger, Arne Friedrich und Axel Kruse über den Prozess des Zusammenwachsens in ihrem jeweiligen Umfeld. Es geht um Freiheit und Frauenrechte, um Freundschaft, Glaube und Liebe, um Solidarität und um Fußball. Für den Blick von außen sorgen eine französische und eine polnische Deutschland-Korrespondentin. Entstanden sind vielschichtige Gespräche - so lebendig wie die Einheit selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Was ich dir immer schon mal sagen wollte (Mänge...
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie steht es nach 25 Jahren Einheit um die innerdeutsche Verständigung? Wie stark ist der Ost-West-Gegensatz noch? Markus Decker hat sich mit 14 kompetenten Gesprächspaaren aus Ost und West getroffen. Er diskutierte u. a. mit Andreas Dresen und Axel Prahl, Rainald Grebe und Hans-Eckardt Wenzel, Anke Domscheit-Berg und Gesine Schwan, Reiner Haseloff und Winfried Kretschmann, Esra Kücük und Anne Wizorek, Lutz Rathenow und Bernd Riexinger, Arne Friedrich und Axel Kruse über den Prozess des Zusammenwachsens in ihrem jeweiligen Umfeld. Es geht um Freiheit und Frauenrechte, um Freundschaft, Glaube und Liebe, um Solidarität und um Fußball. Für den Blick von außen sorgen eine französische und eine polnische Deutschland-Korrespondentin. Entstanden sind vielschichtige Gespräche - so lebendig wie die Einheit selbst.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Was ich dir immer schon mal sagen wollte (Mänge...
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie steht es nach 25 Jahren Einheit um die innerdeutsche Verständigung? Wie stark ist der Ost-West-Gegensatz noch? Markus Decker hat sich mit 14 kompetenten Gesprächspaaren aus Ost und West getroffen. Er diskutierte u. a. mit Andreas Dresen und Axel Prahl, Rainald Grebe und Hans-Eckardt Wenzel, Anke Domscheit-Berg und Gesine Schwan, Reiner Haseloff und Winfried Kretschmann, Esra Kücük und Anne Wizorek, Lutz Rathenow und Bernd Riexinger, Arne Friedrich und Axel Kruse über den Prozess des Zusammenwachsens in ihrem jeweiligen Umfeld. Es geht um Freiheit und Frauenrechte, um Freundschaft, Glaube und Liebe, um Solidarität und um Fußball. Für den Blick von außen sorgen eine französische und eine polnische Deutschland-Korrespondentin. Entstanden sind vielschichtige Gespräche - so lebendig wie die Einheit selbst.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Staat und Kirchen in der DDR
98,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Staat und Kirchen in der DDR - dieses Thema hat besonders in den neunziger Jahren heftige kontroverse Diskussionen ausgel¿st. Dabei wurde besonders die Frage nach der Rolle der Kirchen und der Haltung einiger namhafter Kirchenvertreter in den Mittelpunkt gestellt. Die im vorliegenden Band versammelten Autoren verschiedener Provenienz analysieren den Erkenntnisstand und machen in ihren Beitr¿n deutlich, da¿es Forschung zum Verh¿nis von Staat und Kirchen in der DDR schon weit vor der Wende und nicht nur beschr¿t auf den deutschen Raum gab. Insgesamt liegt hier ein in seiner Konzentration und Vielfalt einmaliger ¿erblick vor, der gestandenen und jungen Wissenschaftlern ebenso wie Interessierten aus Politik, Bildung und Medien¿ffentlichkeit hilft, sich auf einem wichtigen Feld der Aufarbeitung der Geschichte der DDR zu informieren und zu orientieren. Aus dem Inhalt: Ralf Rytlewski: Warum und wie vergleichen wir Kirchen in Deutschland und Europa? - Hermann Weber: Die Entwicklung der DDR-Forschung vor und nach der Herstellung der deutschen Einheit - Horst D¿: Evangelische Kirche und SED-Staat - ein Thema der westdeutschen historischen und sozialwissenschaftlichen DDR-Forschung vor 1989/90? - Reinhard Henkys: Kirche, Staat und Westmedien - Joachim Heise: Pers¿nliche Erfahrungen bei der wissenschaftlichen Besch¿igung mit dem Thema Geschichte der Kirchenpolitik der SED bzw. der DDR vor und nach dem Systembruch 1989/90 - Detlef Pollak: Die politische und soziale Rolle der evangelischen Kirchen in der DDR aus sozialwissenschaftlicher Sicht - Anke Silomon: Situation, Probleme und Stand bei der Erforschung der Geschichte der evangelischen Kirche im geteilten Deutschland - Rudolf Mau: Die evangelische Kirche in der DDR. Zur Forschung seit 1989/90 - Gerhard Lange: Die Anstrengungen der katholischen Kirche zur Aufarbeitung der Geschichte der katholischen Kirche in der DDR - Friedrich Winter: Zeitgeschichtliche Forschung zur Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (1945-1995). Stand - Probleme - W¿nsche - Bruce W. Hall: Stand, Probleme und Erfahrungen eines amerikanischen Historikers bei der Erforschung der Geschichte der 'kleinen' Religionsgemeinschaften in der DDR - Robert F. Goeckel: Die Beziehung zwischen Staat und Kirche in der DDR: Zehn Jahre angloamerikanische Studien - J. J¿rgen Seidel: Gottes geliebte Ostzone. Stand, Probleme und Erfahrungen bei der Erforschung der Geschichte der Staat-Kirche-Beziehungen in der DDR im schweizerischen Horizont

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Was ich dir immer schon mal sagen wollte
6,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie steht es nach 25 Jahren Einheit um die innerdeutsche Verständigung? Wie stark ist der Ost-West-Gegensatz noch? Markus Decker hat sich mit 14 kompetenten Gesprächspaaren aus Ost und West getroffen. Er diskutierte u. a. mit Andreas Dresen und Axel Prahl, Rainald Grebe und Hans-Eckardt Wenzel, Anke Domscheit-Berg und Gesine Schwan, Reiner Haseloff und Winfried Kretschmann, Esra Kücük und Anne Wizorek, Lutz Rathenow und Bernd Riexinger, Arne Friedrich und Axel Kruse über den Prozess des Zusammenwachsens in ihrem jeweiligen Umfeld. Es geht um Freiheit und Frauenrechte, um Freundschaft, Glaube und Liebe, um Solidarität und um Fussball. Für den Blick von aussen sorgen eine französische und eine polnische Deutschland-Korrespondentin. Entstanden sind vielschichtige Gespräche - so lebendig wie die Einheit selbst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Staat und Kirchen in der DDR
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Staat und Kirchen in der DDR - dieses Thema hat besonders in den neunziger Jahren heftige kontroverse Diskussionen ausgel¿st. Dabei wurde besonders die Frage nach der Rolle der Kirchen und der Haltung einiger namhafter Kirchenvertreter in den Mittelpunkt gestellt. Die im vorliegenden Band versammelten Autoren verschiedener Provenienz analysieren den Erkenntnisstand und machen in ihren Beitr¿n deutlich, da¿es Forschung zum Verh¿nis von Staat und Kirchen in der DDR schon weit vor der Wende und nicht nur beschr¿t auf den deutschen Raum gab. Insgesamt liegt hier ein in seiner Konzentration und Vielfalt einmaliger ¿erblick vor, der gestandenen und jungen Wissenschaftlern ebenso wie Interessierten aus Politik, Bildung und Medien¿ffentlichkeit hilft, sich auf einem wichtigen Feld der Aufarbeitung der Geschichte der DDR zu informieren und zu orientieren. Aus dem Inhalt: Ralf Rytlewski: Warum und wie vergleichen wir Kirchen in Deutschland und Europa? - Hermann Weber: Die Entwicklung der DDR-Forschung vor und nach der Herstellung der deutschen Einheit - Horst D¿: Evangelische Kirche und SED-Staat - ein Thema der westdeutschen historischen und sozialwissenschaftlichen DDR-Forschung vor 1989/90? - Reinhard Henkys: Kirche, Staat und Westmedien - Joachim Heise: Pers¿nliche Erfahrungen bei der wissenschaftlichen Besch¿igung mit dem Thema Geschichte der Kirchenpolitik der SED bzw. der DDR vor und nach dem Systembruch 1989/90 - Detlef Pollak: Die politische und soziale Rolle der evangelischen Kirchen in der DDR aus sozialwissenschaftlicher Sicht - Anke Silomon: Situation, Probleme und Stand bei der Erforschung der Geschichte der evangelischen Kirche im geteilten Deutschland - Rudolf Mau: Die evangelische Kirche in der DDR. Zur Forschung seit 1989/90 - Gerhard Lange: Die Anstrengungen der katholischen Kirche zur Aufarbeitung der Geschichte der katholischen Kirche in der DDR - Friedrich Winter: Zeitgeschichtliche Forschung zur Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg (1945-1995). Stand - Probleme - W¿nsche - Bruce W. Hall: Stand, Probleme und Erfahrungen eines amerikanischen Historikers bei der Erforschung der Geschichte der 'kleinen' Religionsgemeinschaften in der DDR - Robert F. Goeckel: Die Beziehung zwischen Staat und Kirche in der DDR: Zehn Jahre angloamerikanische Studien - J. J¿rgen Seidel: Gottes geliebte Ostzone. Stand, Probleme und Erfahrungen bei der Erforschung der Geschichte der Staat-Kirche-Beziehungen in der DDR im schweizerischen Horizont

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot