Angebote zu "Arnold" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Beyer, Anke: Stressbewältigung im Jugendalter
36,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.12.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Stressbewältigung im Jugendalter, Titelzusatz: Ein Trainingsprogramm, Auflage: 2. Auflage von 2018 // 2. überarbeitete Auflage 2018, Autor: Beyer, Anke // Lohaus, Arnold, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co. // Hogrefe Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychologie // Kinder // Jugendliche // Kinderpsychotherapie // Psychotherapie // Jugendpsychotherapie // Stressbewältigung // Psychiatrie, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 130, Reihe: Therapeutische Praxis, Informationen: inkl. CD-ROM, Gewicht: 434 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Heimat Trilogie limitiert (Sonderkonfektionieru...
99,99 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Heimat 1 - Eine deutsche Chronik: Heimat 1 erzählt die berührende Geschichte der Familie Simon im Hunsrückdorf Schabbach. Im Mittelpunkt der Jahrhundertsaga steht die Bürgermeister-Tochter Maria, deren Schicksal eng mit den politischen Geschehnissen der Zeit verbunden ist. Als sie den aus dem ersten Weltkrieg heimgekehrten Paul Simon heiratet, glaubt sie, dass Glück gefunden zu haben. Doch eines Tages verschwindet Paul ohne ein Wort... Geschickt werden in dieser großartigen Trilogie zeitgeschichtliche Ereignisse mit dem persönlichen Schicksal der Familie verwoben. Der erste Teil porträtiert auf einfühlsame Weise das Leben in Schabbach von 1919 bis zu Marias Tod 1982. Heimat 2 - Chronik einer Jugend: Mit der "Zweiten Heimat" knüpft Edgar Reitz an seine erfolgreiche, hoch gelobte Schabbacher Familien-Chronik an: Der junge Hermann Simon zieht aus der ihm eng gewordenen Provinz nach München, um als Student in den turbulenten 60er Jahren den Aufbruch einer ganzen Gesellschaft mitzuerleben. Sein Traum erfüllt sich - er macht Karriere als großer Komponist und Musiker... Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende: Erfolgsregisseur Edgar Reitz rückt mit HEIMAT 3 das Jahrzehnt der politischen Wende in den Mittelpunkt: Nach 17 Jahren trifft Hermann Simon am Abend des Mauerfalls in einem Westberliner Hotel seine Jugendliebe Clarissa Lichtblau wieder. Im Taumel der Ereignisse machen sich die beiden auf den Weg in ihre alte Heimat Hunsrück, um sich eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Nicht nur für das Liebespaar Hermann und Clarissa beginnt mit der Wende eine neue Zeit, ein neues Lebensgefühl.Bonusmaterial:Edgar Reitz zur DVD-EditionDokumentationen: ,,Ein Denkmal für den Hunsrück", ,,Bis zum Augenblick der Wahrheit", ,,Einer für Schabbach"6 Konzerte von Hermann und ClarissaVideos und ErinnerungenFotogalerieBonusmaterial zu ,,Drehort Heimat": WerkfotosDVD-ROM- Part: Gespräch mit Edgar ReitzKritikHeimat - Die DrehorteTrailerDarsteller:Aleksej Davydov, Alexander May, Alexander Scholz, Alfred Edel, Andreas Külzer, Anke Sevenich, Anna Thalbach, Anne Tatsch-Fink, Antje Brauner, Armin Fuchs, Arno Lang, Benno Fürmann, Berthold Korner, Berthold Mißbach, Birgit Nitze, Björn Klein, Carolin Fink, Caspar Arnhold, Christel Schäfer, Christian Leonard, Clemens Steding, Constanze Wetzel, Daniel Smith, Dieter Schaad, Doris Gistke, Ed Brigadier, Edith Behleit, Elfriede Scholz, Emma Fischer, Eva Maria Bayerwaltes, Eva Maria Schneider, Frank Kleid, Frank Röth, Frank Wünsche, Franziska Stömmer, Franziska Traub, Fred Stillkrauth, Gabriele Blum, Gerlind Schulze, Gertrud Bredel, Gertrud Scherer, Gisela Müller, Gudrun Landgrebe, Gwendolyn von Ambesser, Günther Külzer, Hanna Köhler, Hannelore Hoger, Hannes Demming, Hans Koppenhöfer, Hans-Jürgen Schatz, Heiko Kruggel, Heiko Senst, Helga Bender, Henry Arnold, Holger Fuchs, Ingo Hoffmann, Ingo Lang, Irene Kugler, Jeff Caster, Johanna Bittenbinder, Johannes Lobewein, Johannes Metzdorf, Josef Peil, Julia Prochnow, Juliane Damm, Jutta Altmeyer, Jutta Munderich, Jörg Altmeyer, Jörg Hube, Jörg Richter, Karen Hempel, Karin Kienzler, Karin Rasenack, Karl-August Dahl, Karlheinz Kaiser, Kersten Hanke, Kurt Wagner, Kurt Weinzierl, Larissa Iwlewa, Laszlo I. Kish, Lena Lessing, Ludwig Hollburg, Madeleine Lenke, Magnus Georg Brand, Manfred Andrae, Manfred Klassen, Manfred Kühn, Manfred Zimmermann, Margarethe Walter, Marinus Brand, Marita Breuer, Markus Klingels, Markus Reiter, Marliese Assmann, Martin Maria Blau, Mathias Kniesbeck, Michael Kausch, Michael Lesch, Michael Schönborn, Michael Seyfried, Michael Stephan, Nicola Schössler, Noemi Steuer, Otto Henn, Otto Prochnow, Patrick Mayer, Peter Götz, Peter Harting, Peter Joachim Schneider, Peter Lilienthal, Peter Weiss, Rainer Guldener, Reinhard Mosmann, Reinhold Lampe, Robin Gooch, Roland Bongard, Rolf Härter, Rolf Roth, Rüdiger Weigang, Sabine Hampel, Sabine Wagner, Sabine von Maydell, Salome Kammer, Silvia Klemm, Simon Bleisinger, Stefan Kuhn, Susanne Lothar, Tana Schanzara, Thomas Kylau, Tom Quaas, Ute Cremer, Uwe Steimle, Veronica Ferres, Victor Nemtschenko, Walter Wagner, Werner Klockner, Willi Burger, Wolfgang Häntsch, Wolfram Wagner, Zarah Leander

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
"Die schwäbische Heimat in ihrer Eigenart zu sc...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Den Auftakt des Bandes bilden vier Beiträge, die sich mit der Gründung des Schwäbischen Heimatbundes beschäftigen. Friedemann Schmoll ordnet sie in die allgemeine Heimatschutzbewegung in Deutschland ein, Kerstin Arnold beschreibt den eigentlichen Gründungsvorgang, Andreas Zekorn geht auf die Entstehung und Sonderrolle der Hohenzollerischen Landesgruppe ein und Joachim Hennze fokussiert auf die Orts- und Bezirksgruppe Heilbronn. Die nächsten drei Aufsätze zeigen die Entwicklung in der Weimarer Republik und in der NS-Zeit auf. Anke Blümm wählte dazu den heftig geführten Kampf des Bundes gegen das Neue Bauen. Fritz Endemann suchte sich eine Biografie und durchleuchtet das Wirken von Prof. Felix Schuster. Benigna Schönhagen beschreibt die ideologischen Gemeinsamkeiten zwischen den Heimatschützern und den Nationalsozialisten und verfolgt die Kooperation zwischen dem Verein und dem NS-Staat.Der Nachkriegsgeschichte sind die letzten vier Abhandlungen gewidmet. Deutlich wird bei Wilfried Setzler und Norbert Bongartz die personelle und sachliche Kontinuität des Schwäbischen Heimatbundes nach seiner Wiederbegründung 1948. Den personellen und inhaltlich-thematischen Bruch in der Zeit um und nach 1970 zeigen Wolfgang Alber und Eckart Frahm auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Mein Klassiker
4,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Wozu lesen wir eigentlich Klassiker? Was hassen wir an ihnen? Warum begeistern sie uns? Und was macht sie manchmal zu so treuen Begleitern des eigenen Lebens? Zeitgenössische Autoren erzählen von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit den Klassikern der Weltliteratur.Mit Texten von Zsuzsa Bánk, Klaus Böldl, Alain de Botton, Silvia Bovenschen, Thomas Brussig, Günter de Bruyn, Nadja Einzmann, Dieter Forte, Julia Franck, Robert Gernhardt, Christina Griebel, Lukas Hammerstein, Josef Haslinger, Gregor Hens, Wolfgang Hilbig, Felicitas Hoppe, Ricarda Junge, Bernhard Keller, Dieter Kühn, Reiner Kunze, Michael Lentz, Alberto Manguel, Rainer Merkel, Dirk von Petersdorff, Richard Powers, Kathrin Röggla, Gerhard Roth, Sabine Schiffner, Arnold Stadler, Peter Stamm, Anke Stelling, Marlene Streeruwitz, Birgit Vanderbeke, Stephan Wackwitz, Maike Wetzel, Roger Willemsen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Mein Klassiker
4,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Wozu lesen wir eigentlich Klassiker? Was hassen wir an ihnen? Warum begeistern sie uns? Und was macht sie manchmal zu so treuen Begleitern des eigenen Lebens? Zeitgenössische Autoren erzählen von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit den Klassikern der Weltliteratur.Mit Texten von Zsuzsa Bánk, Klaus Böldl, Alain de Botton, Silvia Bovenschen, Thomas Brussig, Günter de Bruyn, Nadja Einzmann, Dieter Forte, Julia Franck, Robert Gernhardt, Christina Griebel, Lukas Hammerstein, Josef Haslinger, Gregor Hens, Wolfgang Hilbig, Felicitas Hoppe, Ricarda Junge, Bernhard Keller, Dieter Kühn, Reiner Kunze, Michael Lentz, Alberto Manguel, Rainer Merkel, Dirk von Petersdorff, Richard Powers, Kathrin Röggla, Gerhard Roth, Sabine Schiffner, Arnold Stadler, Peter Stamm, Anke Stelling, Marlene Streeruwitz, Birgit Vanderbeke, Stephan Wackwitz, Maike Wetzel, Roger Willemsen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Mein Klassiker
8,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wozu lesen wir eigentlich Klassiker? Was hassen wir an ihnen? Warum begeistern sie uns? Und was macht sie manchmal zu so treuen Begleitern des eigenen Lebens? Zeitgenössische Autoren erzählen von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit den Klassikern der Weltliteratur. Mit Texten von Zsuzsa Bánk, Klaus Böldl, Alain de Botton, Silvia Bovenschen, Thomas Brussig, Günter de Bruyn, Nadja Einzmann, Dieter Forte, Julia Franck, Robert Gernhardt, Christina Griebel, Lukas Hammerstein, Josef Haslinger, Gregor Hens, Wolfgang Hilbig, Felicitas Hoppe, Ricarda Junge, Bernhard Keller, Dieter Kühn, Reiner Kunze, Michael Lentz, Alberto Manguel, Rainer Merkel, Dirk von Petersdorff, Richard Powers, Kathrin Röggla, Gerhard Roth, Sabine Schiffner, Arnold Stadler, Peter Stamm, Anke Stelling, Marlene Streeruwitz, Birgit Vanderbeke, Stephan Wackwitz, Maike Wetzel, Roger Willemsen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Mein Klassiker
5,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wozu lesen wir eigentlich Klassiker? Was hassen wir an ihnen? Warum begeistern sie uns? Und was macht sie manchmal zu so treuen Begleitern des eigenen Lebens? Zeitgenössische Autoren erzählen von ihren ganz persönlichen Erfahrungen mit den Klassikern der Weltliteratur. Mit Texten von Zsuzsa Bánk, Klaus Böldl, Alain de Botton, Silvia Bovenschen, Thomas Brussig, Günter de Bruyn, Nadja Einzmann, Dieter Forte, Julia Franck, Robert Gernhardt, Christina Griebel, Lukas Hammerstein, Josef Haslinger, Gregor Hens, Wolfgang Hilbig, Felicitas Hoppe, Ricarda Junge, Bernhard Keller, Dieter Kühn, Reiner Kunze, Michael Lentz, Alberto Manguel, Rainer Merkel, Dirk von Petersdorff, Richard Powers, Kathrin Röggla, Gerhard Roth, Sabine Schiffner, Arnold Stadler, Peter Stamm, Anke Stelling, Marlene Streeruwitz, Birgit Vanderbeke, Stephan Wackwitz, Maike Wetzel, Roger Willemsen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot