Angebote zu "Anton" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Läusemutter - Staffel 1
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die frisch geschiedene Hannah ihre Tochter in die neue Grundschule bringt, glaubt die alleinerziehende Mutter, sie laust der Affe: Eigenwilliges Schulpersonal, außergewöhnliche Mitschüler und neue Gepflogenheiten warten auf die junge Psychologin. Von der Elternbeiratsvorsitzenden Doris wird ihr schnell die Hierarchie der Elternjobs an der neuen Schule erklärt. Und wen wunderts, dass Hannah als "Neue" ganz unten anfangen muss? Als Mutter, die alle Kinder nach den Ferien auf Läuse untersuchen muss. Unterstützung bekommt die frischgebackene Läusemutter vom engagierten Vater Stefan, der sich jedes Jahr voller Elan auf diese Aufgabe stürzt.Die verschrobene Grundschullehrerin Anke Knapp hat ganz andere Probleme. Sie hat drei Kinder mit ADHS in der Klasse, zwei mit ADS, ein Kind mit PDD-NOS, eins mit Dyslexie und sie selbst hat Dyskalkulie. Da kann man sich ausrechnen, wie viel Zeit noch für den Unterricht bleibt! Wenn nervtötende Eltern dann auch noch ihr elementares Ampel-System fürs Zuwinken beim Verabschieden nicht beachten, ist die Zündschnur sehr kurz. Von Schuldirektor Anton P. Immelmann kann sie auch nicht auf Unterstützung hoffen. In seinem Bestreben, keine unbequemen Entscheidungen zu treffen, um vor allen gut dazustehen, ist er eine lausige Lachnummer.01. Den Letzten beissen die Läuse02. Wer ist hier der Boss?03. Partiziparty04. Die Glanz Methode05. König Winter rettet die Welt06. Inklusion Exklusiv07. Pullermann und Vorderpöppes 08. Sonne, Mond und Zwerge09. Die Löwen sind los10. Ein Clown kommt selten allein

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Die Läusemutter Staffel 1 Folge 3
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lilli hat Geburtstag, doch Hannah tritt schon ins nächste Fettnäpfchen: Sie hat weder die Mitbringvorschriften noch das Geburtstagsregelwerk beachtet, was Klassenlehrerin Anke nicht tolerieren kann. Die selbsternannte Schulpflegschaftsvorsitzende Doris beschwert sich derweil bei Anton über die Gartenzwerg- und Bastel-Eltern, die sich immer weniger am Schulleben beteiligen. Ein Elternabend zum Thema "Partizipation" muss also her, der allerdings schnell aus den Fugen gerät.

Anbieter: Joyn
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Die Läusemutter, 1 DVD
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die frisch geschiedene Hannah ihre Tochter in die neue Grundschule bringt, staunt sie nicht schlecht: Eigenwilliges Schulpersonal, außergewöhnliche Mitschüler und neue Gepflogenheiten erwarten sie. Von der Elternbeiratsvorsitzenden Doris wird ihr schnell die Hierarchie der Elternjobs an der neuen Schule erklärt. Und wen wunderts, dass Hannah als Neue ganz unten anfangen muss? Die verschrobene Grundschullehrerin Anke Knapp hat ganz andere Probleme. Sie hat drei Kinder mit ADHS in der Klasse, zwei mit ADS, ein Kind mit PDD-NOS, eins mit Dyslexie und sie selbst hat Dyskalkulie. Da kann man sich ausrechnen, wie viel Zeit noch für den Unterricht bleibt! Wenn nervtötende Eltern dann auch noch ihr elementares Ampel-System fürs Zuwinken beim Verabschieden nicht beachten, ist die Zündschnur sehr kurz. Von Schuldirektor Anton P. Immelmann kann sie auch nicht auf Unterstützung hoffen. In seinem Bestreben, keine unbequemen Entscheidungen zu treffen, um vor allen gut dazustehen, ist er eine lausige Lachnummer.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Philosophy on Stage
33,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was widerfährt dem Denken, wenn Philosoph_innen Philosophie als künstlerische Praxis verstehen? Der Sammelband Philosophy On Stage vereinigt erstmals Reflexionen des Festivals "Philosophy On Stage" im Kontext der Philosophie und künstlerischen Forschung. Wie verändert sich unser Bild des Denkens, wenn sich Philosoph_innen und Künstler_innen aufmachen, Philosophie als eine künstlerische Forschungspraxis zu verstehen? Ist das Denken seit Nietzsche nicht genau dahin unterwegs, sich selbst die Verankerung in der Sinnlichkeit zurückzugeben? Diese Forschungsfrage ist der entscheidende Impetus, aus dem heraus der Philosoph Arno Böhler und die Künstlerin Susanne Valerie Granzer seit 20 Jahren Milieus für ein Denken bauen, das nicht insgeheim einem asketischen Ideal frönt, sondern dem Körper und dem Begehren Raum gibt. Der Sammelband präsentiert eine philosophische Kontextualisierung dieser Fragestellungen im Rahmen des Festivals "Philosophy On Stage #4: Nietzsche et cetera". Mit Texten von Arno Böhler, Susanne Valerie Granzer, Anke Haarmann, Krassimira Kruschkova, Alice Lagaay, Anton Rey und Elisabeth Schäfer. Das Buch ist im Rahmen des PEEK Projektes "Artist-Philosophers. Philosophy as Arts-Based Research" entstanden, das vom Österreichischen Wissenschaftsfonds gefördert wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Positivity and Noncommutative Analysis
113,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Capturing the state of the art of the interplay between positivity, noncommutative analysis, and related areas including partial differential equations, harmonic analysis, and operator theory, this volume was initiated on the occasion of the Delft conference in honour of Ben de Pagter's 65th birthday. It will be of interest to researchers in positivity, noncommutative analysis, and related fields. Contributions by Shavkat Ayupov, Amine Ben Amor, Karim Boulabiar, Qingying Bu, Gerard Buskes, Martijn Caspers, Jurie Conradie, Garth Dales, Marcel de Jeu, Peter Dodds, Theresa Dodds, Julio Flores, Jochen Glück, Jacobus Grobler, Wolter Groenevelt, Markus Haase, Klaas Pieter Hart, Francisco Hernández, Jamel Jaber, Rien Kaashoek, Turabay Kalandarov, Anke Kalauch, Arkady Kitover, Erik Koelink, Karimbergen Kudaybergenov, Louis Labuschagne, Yongjin Li, Nick Lindemulder, Emiel Lorist, Qi Lü, Miek Messerschmidt, Susumu Okada, Mehmet Orhon, Denis Potapov, Werner Ricker, Stephan Roberts, Pablo Román, Anton Schep, Claud Steyn, Fedor Sukochev, James Sweeney, Guido Sweers, Pedro Tradacete, Jan Harm van der Walt, Onno van Gaans, Jan van Neerven, Arnoud van Rooij, Freek van Schagen, Dominic Vella, Mark Veraar, Anthony Wickstead, Marten Wortel, Ivan Yaroslavtsev, and Dmitriy Zanin.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Positivity and Noncommutative Analysis
113,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Capturing the state of the art of the interplay between positivity, noncommutative analysis, and related areas including partial differential equations, harmonic analysis, and operator theory, this volume was initiated on the occasion of the Delft conference in honour of Ben de Pagter's 65th birthday. It will be of interest to researchers in positivity, noncommutative analysis, and related fields. Contributions by Shavkat Ayupov, Amine Ben Amor, Karim Boulabiar, Qingying Bu, Gerard Buskes, Martijn Caspers, Jurie Conradie, Garth Dales, Marcel de Jeu, Peter Dodds, Theresa Dodds, Julio Flores, Jochen Glück, Jacobus Grobler, Wolter Groenevelt, Markus Haase, Klaas Pieter Hart, Francisco Hernández, Jamel Jaber, Rien Kaashoek, Turabay Kalandarov, Anke Kalauch, Arkady Kitover, Erik Koelink, Karimbergen Kudaybergenov, Louis Labuschagne, Yongjin Li, Nick Lindemulder, Emiel Lorist, Qi Lü, Miek Messerschmidt, Susumu Okada, Mehmet Orhon, Denis Potapov, Werner Ricker, Stephan Roberts, Pablo Román, Anton Schep, Claud Steyn, Fedor Sukochev, James Sweeney, Guido Sweers, Pedro Tradacete, Jan Harm van der Walt, Onno van Gaans, Jan van Neerven, Arnoud van Rooij, Freek van Schagen, Dominic Vella, Mark Veraar, Anthony Wickstead, Marten Wortel, Ivan Yaroslavtsev, and Dmitriy Zanin.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Gender, Religion, Heterogenität
33,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Band dokumentiert eine Tagung des 'Arbeitskreises für historische Religionspädagogik', die sich mit dem Thema 'Religion und Gender' befasste und dieses aus bildungshistorischer Perspektive auf den Umgang mit Heterogenität konzentrierte. Damit ist nicht nur eine zentrale Herausforderung des gesamteuropäischen Bildungssystems, sondern auch eine aktuelle, in Lehrerbildung und Bildungsforschung virulente Debatte angesprochen - die wiederum die Religionspädagogik von Anfang an begleitet hat. Anton A. Bucher, Anke Edelbrock, Ole Fischer, Marion Keuchen, Annebelle Pithan, Christine Reents, Antje Roggenkamp und Michael Wermke dekonstruieren die verschiedenen Formen von geschlechtsspezifischer Heterogenität und bringen die (religions-)pädagogischen Ansätze und Konzepte in ein zukunftsweisendes Gespräch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Auf düsteren Wegen
6,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Mittelalter ... Kaum eine andere Epoche bringt so schauerliche Geschichten hervor! Eine Zeit, in der Aberglaube und Furcht vor Magie die Vorstellungskraft befeuerten, die Grenze zwischen Erklärbarem und Übernatürlichem im Nebel lag und grauenhafte Geschehnisse schweigsamere Zeugen fanden als heute. Unaussprechliches lauert in den zwielichtigen Tavernen, den finsteren Burgen, den schummerigen Gassen, die allesamt Schauplätze der Geschichten in diesem Buch sind. Wir begegnen dämonischen Kindern, grausigen Wesen, sind Zeuge magischer Rituale - 16 Autorinnen und Autoren überschreiten die Grenze von Albtraum und Realität. Doch Achtung: Manchmal versteckt sich das Böse auch hinter einem menschlichen Antlitz! Nach der erfolgreichen ersten Horror-Anthologie des Burgenwelt Verlages (»Auf finsteren Pfaden«) gibt es nun unter der Herausgeberschaft von Detlef Klewer eine erlesene Auswahl neuer schauriger Erzählungen, frisch zwischen zwei Buchdeckel gebannt. Mit Geschichten von: Anton Vogel Anke Elsner Christine Jurasek Bernd Schmitt Anna Eichenbach Matthias Ernst Tanja Brink Alvar Borgan Daniel Stögerer Detlef Klewer Philipp Bügel Erik Huyoff Olaf Stieglitz Ute Zembsch Nina Casement Manfred Lafrentz

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Positivity and Noncommutative Analysis
113,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Capturing the state of the art of the interplay between positivity, noncommutative analysis, and related areas including partial differential equations, harmonic analysis, and operator theory, this volume was initiated on the occasion of the Delft conference in honour of Ben de Pagter's 65th birthday. It will be of interest to researchers in positivity, noncommutative analysis, and related fields. Contributions by Shavkat Ayupov, Amine Ben Amor, Karim Boulabiar, Qingying Bu, Gerard Buskes, Martijn Caspers, Jurie Conradie, Garth Dales, Marcel de Jeu, Peter Dodds, Theresa Dodds, Julio Flores, Jochen Glück, Jacobus Grobler, Wolter Groenevelt, Markus Haase, Klaas Pieter Hart, Francisco Hernández, Jamel Jaber, Rien Kaashoek, Turabay Kalandarov, Anke Kalauch, Arkady Kitover, Erik Koelink, Karimbergen Kudaybergenov, Louis Labuschagne, Yongjin Li, Nick Lindemulder, Emiel Lorist, Qi Lü, Miek Messerschmidt, Susumu Okada, Mehmet Orhon, Denis Potapov, Werner Ricker, Stephan Roberts, Pablo Román, Anton Schep, Claud Steyn, Fedor Sukochev, James Sweeney, Guido Sweers, Pedro Tradacete, Jan Harm van der Walt, Onno van Gaans, Jan van Neerven, Arnoud van Rooij, Freek van Schagen, Dominic Vella, Mark Veraar, Anthony Wickstead, Marten Wortel, Ivan Yaroslavtsev, and Dmitriy Zanin.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot